INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino DUE altes Programm aus Temp laden
11.04.2015, 06:38
Beitrag #1
Arduino DUE altes Programm aus Temp laden
Hi Gemeinde,

ich sitze gerade an einem fürchterlichen Problem. Ich habe aus Leistungsgründen einen DUE unter mein 7" Display gesetzt. Habe ein paar Testsketche aufgeladen, um generell die Funktion zu testen und den Touch zu kalibrieren. Hat mit UTFT und UTOUCH auch prima funktioniert. Bevor ich mit meiner eigenen Entwicklung anfangen wollte, bin ich noch mal bei Henning Karlson vorbeigesurft und habe gesehen, da gibt es einige Updates bei den Libs. Gezogen und installiert....
Ja und das war nun der Anfang vom Ende. Den gleichen Sketch kompiliert, hochgeladen, aus die Maus. Die noch vorhandene Anzeige "fällt in sich zusammen" und ein Screen mit senkrechten Streifen grinst mich an. O.K. da ist wohl was schief gegangen. Zum Glück Backup der alten Lib gehabt und zurück geschrieben. Oh Schreck! Geht auch nicht mehr... Aber ich habe ja noch einen Laptop der nichts von all dem weis! So habe ich dort die alten Libs aufgespielt und das Sketch übertragen. Wieder keine Reaktion auf dem Display. Ich, nun völlig deprimiert...
Hat es mir den DUE und/oder das Display geschossen? Um das heraus zu bekommen würde ich gern ein altes, definitiv funktionierendes FLASH File aus dem Temp Ordner hochladen. Bei den Arduinos mit AVR liegt dort ein Sketch.HEX File, welches ich in solchen Fällen mit ISP Schnittstelle hochgeladen habe. Beim DUE wird offensichtlich ein .BIN File erzeugt. Ich habe aber für den ARM Prozessor keine JTAG Schnittstelle und in der Arduino IDE habe ich auch keine Möglichkeit gefunden ein File ohne kompilieren hoch zu laden. Gibt es eine Möglichkeit den Bootlader anzusprechen und die Daten per USB zu flashen?

Pardini
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2015, 11:47
Beitrag #2
RE: Arduino DUE altes Programm aus Temp laden
Hallo Pardini,

nimm den Xloader von hier: http://russemotto.com/xloader/
Der sollte auch den DUE unterstützen. Läuft allerdings nur unter Win.
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2015, 12:52
Beitrag #3
RE: Arduino DUE altes Programm aus Temp laden
danke für den Tip. Kann man ja später vielleicht noch mal gebrauchen, aber für den DUE geht er nicht. Der DUE ist nicht in der Auswahl und XLoader möchte auch nur hex File laden. Ein HEX habe ich aber im Ordner nicht, nur .BIN zwingt man ihn trotz dem, stürzt er ab.

Pardini
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2015, 17:38
Beitrag #4
RE: Arduino DUE altes Programm aus Temp laden
Hm, ist komisch, da der Due auch in der HW-Liste des Programms steht.
Gefunden habe ich noch das hier: http://sourceforge.net/p/b-o-s-s-a/home/Home/
Vielleicht bringt es dich weiter!?
Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.04.2015, 23:13
Beitrag #5
RE: Arduino DUE altes Programm aus Temp laden
Ich habe vom XLoader laut WEB Seite die aktuellste Version geladen. Bei mir ist der DUE aber nicht in der Liste. Nicht den Duemilanove(8bit) mit dem DUE(32bit ARM Cortex) verwechseln!
Jep, den BOSSA habe ich mir nach dem der XLoader nicht will, aber dennoch einen Suchbegriff lieferte, auch schon geladen. Nur mit dem Arduino will der noch nicht so recht, weil wohl ein RESET nicht richtig ausgelöst wird um den Bootlader zu aktivieren. Da bin ich noch am lesen, verstehe aber nicht wirklich...
Nicht unerhebliche Info. Ich arbeite unter WinXP. (ja ich gehöre zur aussterbenden Spezies)

Pardini
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.04.2015, 21:06
Beitrag #6
RE: Arduino DUE altes Programm aus Temp laden
Zwei Tage gelesen und probiert, aber ich stelle mich zu prasselig an den BOSSA so zu patchen, daß er auch mit dem Arduino DUE will...
Hätte in meinem Fall auch nur gezeigt, daß meine HW nichts abbekommen hat, aber den eigentlichen Fehler nicht aufgezeigt. So war es am Ende eine geänderte config Datei meiner Library die dem update zum Opfer gefallen ist und somit nicht mehr meiner Hardware entsprach.

Auch wenn es nun nicht mehr dringlich ist würde ich mich weiterhin über Infos zum Upload in den DUE mit externen Programmen freuen.

Pardini
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Fehler in meinem Programm Franz54 7 162 01.12.2016 23:58
Letzter Beitrag: hotsystems
  Dallas Temp Library und LiquidCrystal_i2c relay 20 467 27.10.2016 12:20
Letzter Beitrag: hotsystems
  Selbstfahrender Roboter Programm änderung hilfe ? arekklone 11 547 06.07.2016 14:59
Letzter Beitrag: Binatone
  Altes Digitales Display mit Text/Bits durch Genuino Micro versorgen - SPI-Bibliothek? RollingStone 0 204 25.06.2016 17:46
Letzter Beitrag: RollingStone
  Werte an anderes Programm weiterleiten Typ 2 438 12.03.2016 23:28
Letzter Beitrag: Typ
  Programm Code Erweitern hugolost 8 663 01.01.2016 20:02
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  RTC DS3231 negative Temp. BerndHF 7 753 30.12.2015 11:59
Letzter Beitrag: hotsystems
  Eingänge im Programm integrieren Phil94 21 1.850 06.12.2015 10:52
Letzter Beitrag: hotsystems
  Webserver abfragen mit einem Programm arduinofan 2 734 28.11.2015 15:54
Letzter Beitrag: arduinofan
  aus Arduino IDE Programm beim Upload starten PingPong 3 627 13.11.2015 15:38
Letzter Beitrag: PingPong

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste