INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino DUE über WiFi verbinden
16.03.2019, 22:58 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.03.2019 07:20 von Bitklopfer.)
Beitrag #1
Arduino DUE über WiFi verbinden
Hallo,
ich habe eine kleine Messeinrichtung auf Basis Arduino DUE. Die möchte ich per WiFi mit meinem Heimnetzwerk verbinden um mir die aktuellen Messwerte am PC oder Tablet anzeigen zu lassen. Mien DUE soll also der Server sein.

Ich hatte ein ESP8266-Modul gekauft.
1. Versuch: Es war eine Software vorinstalliert, die über die serielle Schnittstelle (AT-Befehle) zu steuern war. Ich hatte schnell eine kleine HTML-Seite vom DUE im Netz verfügbar. Problem: Die Größe der HTML-Daten ist auf 2 k begrenzt.

2. Versuch: Bei github habe ich eine Software für den ESP8266 gefunden, die als SPI-Slave mit dem DUE kommunizieren soll. Damit hatte ich auch mit sehr großen HTML-Seiten Erfolg. Aber die SPI-Kommnikation bricht oft zusammen. Problem: Es gibt keine zuverlässige Dokumentation zu dem SPI-Protokoll, das in der Hardware des ESP8266 implementiert ist.

Jetzt möchte ich ganz neu aufsetzen, deshalb meine Frage:

Kennt jemand ein zuverlässiges WiFi-Modul einschließlich Software, mit dem ich eine HTML-Seite vom DUE als Server in meinem Netz bereitstellen kann?

Bin auf Antworten gespannt,
viele Grüße
GuaAck
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.03.2019, 23:23
Beitrag #2
RE: Arduino DUE übner WiFi verbinden
Nimm einen WEMOS (Lolin) D1 mini. Der hat einen USB-Anschluss zum programmieren und für Serial.print.

Wenn du einen Arduino als intelligente IO brauchst, kopple ihn über I2C an, aber meistens brauchst Du ihn nicht. Für mehr IO gibt es I2C Porterweiterungen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Mega 2560 vs Arduino DUE Batucada 20 2.137 24.02.2019 16:38
Letzter Beitrag: Batucada
  Serielle Kommunikation über PS/2 Tastatur Rockman 2 585 08.02.2019 13:36
Letzter Beitrag: Rockman
  Nextion + Arduino PS4 wifi Frage NickBBR 3 807 20.01.2019 22:01
Letzter Beitrag: GuaAck
  Sehr langsam nach löten/ bzw. über Klemmleiste heini320 10 1.809 07.01.2019 19:50
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino über Core Temp ansteuern AnFi 3 834 11.11.2018 23:02
Letzter Beitrag: Chopp
  I2C bus ( Nano + PCA9685 ) wie verbinden ? uweq 11 2.093 31.07.2018 21:27
Letzter Beitrag: uweq
  Schaut mal über meinen Schaltplan janoslon421 8 2.029 06.07.2018 16:38
Letzter Beitrag: daneie
  Arduino Uno Rev 3 - Spannung über USB? AC_DC_new 7 1.465 04.03.2018 12:27
Letzter Beitrag: hotsystems
Question Stromversorgung über Batterie Bombastino 2 2.377 28.07.2017 10:50
Letzter Beitrag: Gelegenheitsbastler
  8 Eingänge 5-24 Volt über I2C Bus Reaktionszeit Franz54 0 1.145 01.05.2017 13:15
Letzter Beitrag: Franz54

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste