INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino Anruf tätigen
20.03.2020, 23:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.2020 23:37 von georg01.)
Beitrag #49
RE: Arduino Anruf tätigen
Den Sprach- Anrufaufbau, werde ich in eine Funktion integrieren:

Code:
void call()
{
  Serial.println("Starte Anruf...");
  mySerial.println("ATD+49123456789;"); // Anruf
  Serial.println("Verbinde mich mit +49123456789");
  delay(10000); // Hier Arbeitet das Modem- Gerät! -> Arduino macht / sol nichts machen !

  // soll der Arduino auf die Rückmeldung des Anruf jedoch lauschen, so muss eine
  // if (mySerial.available())
     // bestaetigung = mySerial.read();
  // prüfung stattfinden. Ist mit mehreren Abfragen verbunden.

  mySerial.println("ATH"); // WICHTIG! - die Verbindung wieder beenden.
  Serial.println("Anruf an +49123456789 wurde beendet");
}
Du machst meine Meinung nach mehrere Logische wie auch Programm -> Fehler.
Die Arduino Loop ist eine Endlosschleife. Weitere Endlosschleife -> while ist in deinem Fall (?) unnötig.
Es gibt bei Deinem Vorgehen viele Unstimmigkeiten. Wie der Tommy schon schrieb;
Welchen Sinn soll es haben, eine Nummer aller 30 Sekunden anzurufen?
Du kannst zwar mit Timer´s Arbeiten, aber hier muss ich heraufheben das Du -> der TO einen GSM Modul ! mit dem Arduino per AT- Befähle steuert.

Eine Rudimentäre Lösung wäre:
- Im Setup sich in das Handynetz einloggen (hast Du geschafft)
- Pin 10 periodisch (jede 30 Sekunden) abfragen
- bei Gedrückte Taste (Pin10) den Anruf tätigen (call() Funktion ausrufen lassen)

Nun das GSM- System macht es nicht mit > jede 30 Sekunden einen Anruf ... zu tätigen.

Gruß Georg

Sorry für mein nicht korrektes Deutsch. Sad
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2020, 10:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.2020 10:35 von hotsystems.)
Beitrag #50
RE: Arduino Anruf tätigen
@Matze1

Dieses "hin und her" bringt hier viel Unsicherheit.

Du solltest mal anhand einer Tabelle genau beschreiben wie das ganze ablaufen soll.
Um dir das zu vereinfachen, habe ich eine "Tabelle" vorgegeben, wie ich es jetzt verstanden habe. Bitte korrigiere die Tabelle, wenn diese nicht richtig ist.

Zitat:1. Ruhezustand, System Spannungslos
2. Alarm wird ausgegeben
3. Arduino und GSM mit Spannung versorgen
4. GSM wählt sich ein (per Arduino-Setup)
5. Wartezeit (10sek) bis Einwahl erfolgt ist
6. Rufnummer wählen
7. 30 sek. Wartezeit
8. Rufnummer wählen
9. 30 sek. Wartezeit
10. Rufnummer wählen

Weitere Anrufe bis Alarm zurück gesetzt und Arduino Spannungslos, dann wieder ab 1.

Daraus ergibt sich sicher eine praktikable Lösung für dein Problem.
Anmerkung von georg01 bitte berücksichtigen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2020, 21:08
Beitrag #51
RE: Arduino Anruf tätigen
Genau so wie in der Tabelle ist es richtigSmile. Die Wartezeit von 30s müssen aber nicht eingehalten werden. Es soll einfach in kurzen Abständen Anrufe erfolgen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2020, 21:57
Beitrag #52
RE: Arduino Anruf tätigen
(21.03.2020 21:08)Matze1 schrieb:  Genau so wie in der Tabelle ist es richtigSmile. Die Wartezeit von 30s müssen aber nicht eingehalten werden. Es soll einfach in kurzen Abständen Anrufe erfolgen.

Ok.....sowas hätte von dir erwartet, dann wären wir schon ein Stück weiter.
Ich werde was zusammenstellen.

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2020, 22:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.2020 22:25 von Matze1.)
Beitrag #53
RE: Arduino Anruf tätigen
Tut mir leid, mit so einer Tabelle ist es für alle verständlicher!
Glaube so klappt es, nur die Wartezeit ist nicht nicht drin
kannst ja mal schauen

Code:
#include <SoftwareSerial.h>
SoftwareSerial mySerial(7, 8);//(Rx TX)  

void setup()
{

Serial.begin(9600);

pinMode(9, OUTPUT);
  digitalWrite(9,LOW);
  delay(2000);
  digitalWrite(9,HIGH);
  delay(3000);

}

void loop()

  {
    
        {
          Serial.println("Calling through GSM Modem");
          mySerial.begin(9600);//setting baudrate at 9600;
          delay(1000);
          mySerial.println("ATD+1234567890;"); // ATDxxxxxxxxxx; semicolon should be at the last ;AT command that follows UART protocol;
          Serial.println("Called ATD+1234567890");
          delay(20000);
          //if (mySerial.available())
          
          
         }//end of if
        
  }//end of while
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.03.2020, 23:13
Beitrag #54
RE: Arduino Anruf tätigen
Hier der von mir zusammen gebaute Sketch, ungetestet, da aktuell kein GSM vorhanden.

Zur besseren Übersicht mit einzelnen Funktionen aufgebaut.
Verwende den "simpleTimer" zur einfachen Zeitsteuerung.

Code:
/*  GSM-Steuerung
    Einwahl im Setup und ständiger Anruf

*/

#include <SimpleTimer.h>                                            // https://github.com/jfturcot/SimpleTimer
#include <SoftwareSerial.h>                                         // https://github.com/PaulStoffregen/SoftwareSerial

byte gsmSwitchOn = 9;

unsigned long waitTime = 30000;                                     // Pause zwischen den Anrufen
unsigned long loginTime = 10000;                                    // Pause zum einbuchen

SoftwareSerial mySerial(7, 8);                                      // RX, TX SoftwareSerial

SimpleTimer timer;                                                  // Timer zur Zeitsteuerung

void setup()
{
  Serial.begin(9600);
  mySerial.begin(9600);                                             //setting baudrate at 9600;

  pinMode(gsmSwitchOn, OUTPUT);

  timer.setInterval(waitTime, sendPhoneCall);                       // alle xx sek. Anruf senden

  gsmLogon();                                                       // GSM einbuchen
  delay(loginTime);
}

void loop()
{
  timer.run();                                              // simpleTimer starten
}

void gsmLogon(void)
{
  Serial.println("GSM Modem logon");
  digitalWrite(gsmSwitchOn, LOW);
  delay(2000);
  digitalWrite(gsmSwitchOn, HIGH);
  delay(3000);
}


void sendPhoneCall()
{
  Serial.println("Calling through GSM Modem");
  delay(1000);
  mySerial.println("ATD+49123456789;");                               // ATDxxxxxxxxxx; semicolon should be at the last ;AT command that follows UART protocol;
  Serial.println("Called ATD+49123456789");
  delay(1000);
  if (mySerial.available())
  {
    Serial.write(mySerial.read());
  }
}

Gruß Dieter

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2020, 09:36
Beitrag #55
RE: Arduino Anruf tätigen
Super, danke für Deinen Einsatz.....!!!
Ich habe es kompilieren lassen und bekomme diese Fehlermeldung?
Was stimmt da nicht?
SimpleTimer.h kein Verzeichnis
Was muss ich ändern?[/code]


Exit status 1
SimpleTimer.h No such file or directory
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.03.2020, 09:41
Beitrag #56
RE: Arduino Anruf tätigen
Download https://github.com/jfturcot/SimpleTimer/...pleTimer.h

Copy to .../Sketchbook/libraries

ESP32 Anfänger mit Migrations-Hintergrund (komme von RasPi & Python) Cool
Gruß aus Franken
Dietmar
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Wert von einem Arduino zu einem zweiten Arduino senden Thorsten_S 9 3.248 14.10.2019 14:48
Letzter Beitrag: Thorsten_S
  Firmata (Daten senden an den Arduino und empfangen vom Arduino) comfan 6 6.008 29.04.2017 14:29
Letzter Beitrag: hotsystems
  Automatischer Anruf bei anschalten des Arduino DarthX 32 7.470 19.04.2017 01:28
Letzter Beitrag: georg01
  Statusabfrage per Anruf dahans 5 2.124 16.04.2016 13:58
Letzter Beitrag: rkuehle
  Arduino Ethernet mit USB 2 Serial Converter/Welche Einstellungen im Arduino-Sketch lociluke 1 4.956 05.05.2015 13:40
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Mega-Projekt mit EEPROM auf Arduino Due portieren Foto-Ralf 17 13.289 16.03.2015 12:06
Letzter Beitrag: Foto-Ralf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste