INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino / ATtiny Uhrzeit ohne RTC und LCD - geht das?
11.05.2015, 13:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.2015 13:49 von Gelegenheitsbastler.)
Beitrag #1
Arduino / ATtiny Uhrzeit ohne RTC und LCD - geht das?
Ich nutze einen ATtiny für eine Minianwendung, in der er per Fotowiderstand die Helligkeit in der Umgebung überwacht. Wird der vorgegebene, eng begrenzte Werte überschritten, schaltet der ATtiny einen Ausgang.

Das klappt soweit einwandfrei. Blöderweise scheint in der Mittagszeit die Sonne in den Raum und löst so den Ausgang aus. Da ich keine Idee habe, wie ich es sonst lösen könnte, kam mir die Idee, eine Uhr bzw. einen Timer laufen zu lassen. Nur habe keine Ahnung, ob und wie so etwas geht.

Es geht also nicht darum, die Uhrzeit zu sehen, etc. sondern lediglich darum, dass in der Zeit von etwa 11 Uhr bis 15 Uhr kein Ausgang geschaltet wird.

Kennt jemand eine Lösung für ein solches Problem?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 13:58
Beitrag #2
RE: Arduino / ATtiny Uhrzeit ohne RTC und LCD - geht das?
(11.05.2015 13:48)Gelegenheitsbastler schrieb:  Ich nutze einen ATtiny für eine Minianwendung, in der er per Fotowiderstand die Helligkeit in der Umgebung überwacht. Wird der vorgegebene, eng begrenzte Werte überschritten, schaltet der ATtiny einen Ausgang.

Das klappt soweit einwandfrei. Blöderweise scheint in der Mittagszeit die Sonne in den Raum und löst so den Ausgang aus. Da ich keine Idee habe, wie ich es sonst lösen könnte, kam mir die Idee, eine Uhr bzw. einen Timer laufen zu lassen. Nur habe keine Ahnung, ob und wie so etwas geht.

Es geht also nicht darum, die Uhrzeit zu sehen, etc. sondern lediglich darum, dass in der Zeit von etwa 11 Uhr bis 15 Uhr kein Ausgang geschaltet wird.

Kennt jemand eine Lösung für ein solches Problem?

Hi,
nun die Funktion millis() haste auch auf dem Tiny zur Verfügung und damit läßt sich so 49Tage lang eine "Uhrzeit" bilden.
Wenn du es nun schaffst aufgrund der Hellig- oder Dunkelheit einen Tag oder Nachtlauf zu erkennen dann kannste damit die millis() synchroniseren von denen aus du dann ungefähr die gewünschte Sperrzeiten ausrechnen kannst.
Das nur mal so als Denkanstoß dazu... könnte klappen würde der Li sagen...Wink
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 14:18
Beitrag #3
RE: Arduino / ATtiny Uhrzeit ohne RTC und LCD - geht das?
(11.05.2015 14:15)t.a.f.k.a.Z. schrieb:  fast OT: der interne Taktgenerator (1MHz, 8MHz) eines ATtiny lässt sich über ein Register "feinabstimmen", somit läßt sich ein "nahezu exaktes" Timing erreichen.

..das ist zwar richtig, aber nachdem hier eh keine genau gesetzte Zeit existiert kommt es darauf nicht an weil ja nach meinem Vorschlag über das Ereignis Tag/Nacht Erkennung die interne Uhr gestellt wird....und das ist viel ungenauer als der interne Takt mit seiner Abweichung... hier muß man sich einfach von dem Begriff "Zeitnormal" mal gut lösen....Tongue

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 14:22
Beitrag #4
RE: Arduino / ATtiny Uhrzeit ohne RTC und LCD - geht das?
(11.05.2015 14:20)t.a.f.k.a.Z. schrieb:  Big Grin
€ 3,95 - Schaltuhr - Obi
Big Grin

...das gilt aber nur wenn da ein Tiny drin ist Big GrinBig GrinBig Grin

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 15:21
Beitrag #5
RE: Arduino / ATtiny Uhrzeit ohne RTC und LCD - geht das?
Eine Zeitschaltuhr kam mir auch schon in den Sinn. Aber an die Stelle, an der das Netzteil sitzt passt keine Zeitschaltuhr mehr hin. Es muss also eine Software Lösung sein. Ich werde mir die millis() mal anschauen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 19:02
Beitrag #6
RE: Arduino / ATtiny Uhrzeit ohne RTC und LCD - geht das?
Mal angenommen, dass der Arduino auch nach dem Compilerlauf nicht vom Strom genommen wird, kann man die Konstante "__TIME__" (ohne Anführungszeichen) benutzen. Die Konstante ist ein String "Stunde:Minute:Sekunde", jeweils zweistellig und beinhaltet den Zeitpunkt der Kompilierung. Der Rest wäre dann Mathematik mit millis().

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.05.2015, 11:42
Beitrag #7
RE: Arduino / ATtiny Uhrzeit ohne RTC und LCD - geht das?
Es gibt auch eine Software-RTC Library für ATtinys - beim Arduino funktioniert sie - beim Tiny habe ch sie noch nicht getestet:

https://github.com/leomil72/swRTC

Viele Grüße
itsy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Leds dimmen ohne delay jennerlein 9 374 20.04.2018 02:04
Letzter Beitrag: Corvus
  Struct mit Defaultdaten ohne initalisieren nutzen? da_user 14 509 22.03.2018 19:11
Letzter Beitrag: da_user
  328P geht nicht mehr [gelöst] Harry 37 2.347 04.03.2018 19:57
Letzter Beitrag: Harry
  Buzzer ohne Delay Harry 9 729 23.01.2018 12:30
Letzter Beitrag: Tommy56
  Bei Power ein geht der Servo auf 90 Grad ? Franz54 12 1.049 09.01.2018 20:55
Letzter Beitrag: Franz54
  Arduino Software ohne Bibliotheken-Manager bertl68 3 411 02.01.2018 18:36
Letzter Beitrag: Tommy56
  I2C Slave Empfang geht aber Senden? Franz54 9 975 09.11.2017 22:05
Letzter Beitrag: Tommy56
  ATtiny13 mit der Arduino IDE 1.0.6 programmieren - geht das? Gelegenheitsbastler 5 3.492 11.09.2017 15:24
Letzter Beitrag: Mathias
  2 Servos ohne delay steuern Ratlos 27 3.663 26.07.2017 20:43
Letzter Beitrag: MicroBahner
  LEDs ansteuern ohne Delay mir MIDI abfrage OnkelPelle 11 1.515 20.07.2017 22:35
Letzter Beitrag: hotsystems

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste