INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino 1.6.x auf Raspi ?
28.06.2015, 17:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.06.2015 17:46 von HaWe.)
Beitrag #1
Arduino 1.6.x auf Raspi ?
hat das schon jemand gelesen?
https://github.com/arduino/Arduino/issues/3334
ich bin mir nicht sicher - klappt das jetzt wie es jemand beschrieben hat oder nicht?
Und auf welchen Hardware-Teil vom Raspi wird man da per Sketch zugreifen können, kann das jemand herauslesen?
alle GPIOs? inkl. pwm, I2C, SPI, UART? inkl. Multitasking und auch ARM-Timer-Funktionen (ähnlich Scheduler und DueTimer?) auch HDMI? Audio?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.06.2015, 04:30 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.06.2015 04:30 von dqb312.)
Beitrag #2
RE: Arduino 1.6.x auf Raspi ?
Hallo,

es geht hier um die IDE - nicht die Hardwareumgebung. Schicke es durch einen Translator, dann wird es dir klarer.

Gruß Rainer
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.06.2015, 07:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.06.2015 07:45 von HaWe.)
Beitrag #3
RE: Arduino 1.6.x auf Raspi ?
habe es bereits mit Google Translate erfolglos probiert, wird aiuch nicht klarer.
Die IDE ist doch für die Hardware (Uno, Mega, Due, Galileo,....Raspi?), wozu soll sie sonst sein?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.06.2015, 08:37
Beitrag #4
RE: Arduino 1.6.x auf Raspi ?
Hi,
die IDE ist das, was normalerweise auf Deinem Windows-PC läuft. Das geht jetzt eben auch auf dem RasPi. D.h. der RasPi kann an die Stelle Deines Windows-PC treten, nicht an Stelle des Arduino.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.06.2015, 08:46 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.06.2015 08:47 von HaWe.)
Beitrag #5
RE: Arduino 1.6.x auf Raspi ?
ach so... ich dachte zwar schon, dass sie lokal auf dem Raspi läuft (so wie Geany), aber dass sie dann wenigstens auch lokal Code für den Raspi compiliert (wie Geany mit GCC).
Einfach nur als IDE, um damit für Arduinos zu kompilieren, ist ntl Käse und so überflüssig wie ein Kropf. Undecided
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.06.2015, 08:50
Beitrag #6
RE: Arduino 1.6.x auf Raspi ?
(29.06.2015 08:46)HaWe schrieb:  Einfach nur als IDE, um damit für Arduinos zu kompilieren, ist ntl Käse und so überflüssig wie ein Kropf. Undecided
Meiner Meinung nach wäre die Arduino-IDE zum Programmieren eines RasPi noch viel überflüssiger.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.06.2015, 09:02
Beitrag #7
RE: Arduino 1.6.x auf Raspi ?
im Gegenteil, sie wäre die Grundvorraussetzung, überhaupt mit dem Raspi arbeiten zu können - damit man nichts mit dem ganzen ssh, putty, sudo, gcc- und makefile Schei** zu tun hat.
Genau das ist ja der Grund, warum man die Arduino Sketch/Wiring IDE überhaupt benutzt.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.06.2015, 09:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.06.2015 09:06 von Thorsten Pferdekämper.)
Beitrag #8
RE: Arduino 1.6.x auf Raspi ?
Ich persönlich benutze die Arduino IDE praktisch gar nicht mehr.
Eigentlich kenne ich ja Deine Meinung. Im Prinzip wollte ich damit nur sagen, dass es dazu verschiedene Meinungen gibt. Es gibt Leute, die verwenden den RasPi als billigen PC-Ersatz.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Ethernet mit USB 2 Serial Converter/Welche Einstellungen im Arduino-Sketch lociluke 1 1.112 05.05.2015 13:40
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Mega-Projekt mit EEPROM auf Arduino Due portieren Foto-Ralf 17 3.137 16.03.2015 12:06
Letzter Beitrag: Foto-Ralf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste