INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Arduino
15.05.2016, 18:17 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.05.2016 18:44 von hotsystems.)
Beitrag #9
RE: Arduino
Vielleicht sagst du uns auch noch, was nicht klappt.

Dein Fehler ist, du wurschtelst irgend etwas zusammen, ohne es zu verstehen.

Wenn du dich erst mal nur um die Anzeige eines analogen Eingangs kümmern würdest und das anhand der Grundlagen sauber aufbaust, das dann auch vernünftig kommentierst, sodas wir das auch verstehen, verstehst du es auch und machst es dir einfacher.

Und sieh dir deinen "Code" mal genauer an. Mal schreibst du "taste", mal "taster", da soll einer schlau draus werden. Ich hoffe du wirst es.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.05.2016, 22:26
Beitrag #10
RE: Arduino
(15.05.2016 18:17)hotsystems schrieb:  Vielleicht sagst du uns auch noch, was nicht klappt.

Dein Fehler ist, du wurschtelst irgend etwas zusammen, ohne es zu verstehen.

Wenn du dich erst mal nur um die Anzeige eines analogen Eingangs kümmern würdest und das anhand der Grundlagen sauber aufbaust, das dann auch vernünftig kommentierst, sodas wir das auch verstehen, verstehst du es auch und machst es dir einfacher.

Und sieh dir deinen "Code" mal genauer an. Mal schreibst du "taste", mal "taster", da soll einer schlau draus werden. Ich hoffe du wirst es.
Was nicht klappt ist,dass ich mit dem Taster die Channel in dem Display ändern kann.
Das heißt,wenn ich auf der Taste drücke,wir CH0 angezeigt und wenn ich nochmal auf dem Taster drücke,dann zeigt das Display CH1
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2016, 00:03
Beitrag #11
RE: Arduino
(15.05.2016 22:26)doni schrieb:  Was nicht klappt ist,dass ich mit dem Taster die Channel in dem Display ändern kann.
Das heißt,wenn ich auf der Taste drücke,wir CH0 angezeigt und wenn ich nochmal auf dem Taster drücke,dann zeigt das Display CH1

Bitte sieh dir die Beispiele in den Basics an und vergleiche die mit dem was du da "zusammengebraten" hast. Dann siehst du evtl. was schief läuft. Ich hatte schon mal geschrieben, das da mal "taster" und mal "taste" steht. So funktioniert es nicht.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2016, 10:55 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2016 12:10 von hotsystems.)
Beitrag #12
RE: Arduino
Ok, um dir ein wenig auf die "Sprünge" zu helfen, hier ein Beispiel, wie du den Taster einbinden kannst.

Code:
const int Taster = 2;
const int AnalogInput0 = A0;
const int AnalogInput1 = A1;
int AnalogValue0 = 0;
int AnalogValue1 = 0;

void setup() {
  pinMode(Taster, INPUT_PULLUP);
}

void loop() {
  int TasterValue = digitalRead(Taster);
  if (TasterValue == LOW) {
    lcd.setCursor(0, 2);
    lcd.print("CH0 = ");
    AnalogValue0 = analogRead(AnalogInput0);
    lcd.print(AnalogValue0);
  }
  else {
    lcd.setCursor(0, 2);
    lcd.print("CH1 = ");
    AnalogValue1 = analogRead(AnalogInput1);
    lcd.print(AnalogValue1);
  }
}

Bei gedrücktem Taster wird der analoge Input0 (CH0) abgefragt, bei nicht gedrücktem Taster Input1 (CH1).

Versuche das mal so und dann geht's weiter.
Aber nicht dass du denkst, wir schreiben den Sketch jetzt für dich. Wink
Du musst das schon selbst machen, dies ist nur eine Beispiel.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2016, 16:12 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2016 16:16 von doni.)
Beitrag #13
RE: Arduino
Versuche das mal so und dann geht's weiter.
Aber nicht dass du denkst, wir schreiben den Sketch jetzt für dich. Wink
Du musst das schon selbst machen, dies ist nur eine Beispiel.
[/quote]

Ja klar.
Also ich habe das nochmal ausprobiert,irgendwie ändert sich nichts am Display.
Verstehe ich nicht.
Beide CH0 und CH1 werden angezeigt.


#include <LiquidCrystal.h>0.0;

LiquidCrystal lcd(12, 11, 5, 4, 3, 2);


const int Taster = 6;
const int AnalogInput0 = A0;
const int AnalogInput1 = A1;
int analogInputA0 = 0;
float temp=0;
float CH0 =0.0 ;
float sensorValue = 0;
float show = 0;

int analogInputA1 = 1;
float vout = 0.0;
float CH1 = 0.0;
float R1 = 900;

float R2 = 1000.0;
int value = 0;
void setup(){

pinMode(Taster, INPUT_PULLUP);
pinMode(analogInputA1, INPUT);
Serial.begin (9600);
lcd.begin(16, 2);
lcd.print("CH1=");

pinMode(analogInputA0, INPUT);
lcd.begin(16, 2);
lcd.print("CH0=");
}
void loop(){


analogInputA0 = analogRead(CH0);
show=0.0048828125*analogInputA0;
lcd.setCursor(0,2);
lcd.print("CH0=");
lcd.setCursor(0, 2);
lcd.print(show);

lcd.print("V");

value = analogRead(analogInputA1);
vout = (value * 5.0) / 1024.0;
CH1 = vout / (R2/(R1+R2));
lcd.setCursor(0, 2);
lcd.print(CH1);
lcd.print("V");
lcd.setCursor(4, 1);

int TasterValue = digitalRead(Taster);
if (TasterValue == LOW) {
lcd.setCursor(0, 2);
lcd.print("CH0 = ");
analogInputA1 = analogRead(analogInputA1);
lcd.print(analogInputA1);
}
else {
lcd.setCursor(0, 2);
lcd.print("CH1 = ");
analogInputA0 = analogRead(analogInputA0);
lcd.print( analogInputA0);
}
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2016, 16:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.2016 16:19 von hotsystems.)
Beitrag #14
RE: Arduino
Warum setzt du den Sketch nicht in Code-Tags, ich kann den hier im Tablet so nicht lesen.

Zeigt dein Display überhaupt etwas an.
Teste das mal in einem einfachen Sketch ohne den ganzen anderen "Quatsch".

Das sind alles Grundlagen, die du lernen solltest.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2016, 16:38
Beitrag #15
RE: Arduino
Das Display zeigt CH0=0...5V
CH1=0...50V

Zitat:#include <LiquidCrystal.h>0.0;

LiquidCrystal lcd(12, 11, 5, 4, 3, 2);


const int Taster = 6;
const int AnalogInput0 = A0;
const int AnalogInput1 = A1;
int analogInputA0 = 0;
float temp=0;
float CH0 =0.0 ;
float sensorValue = 0;
float show = 0;

int analogInputA1 = 1;
float vout = 0.0;
float CH1 = 0.0;
float R1 = 900;

float R2 = 1000.0;
int value = 0;
void setup(){

pinMode(Taster, INPUT_PULLUP);
pinMode(analogInputA1, INPUT);
Serial.begin (9600);
lcd.begin(16, 2);
lcd.print("CH1=");

pinMode(analogInputA0, INPUT);
lcd.begin(16, 2);
lcd.print("CH0=");
}
void loop(){


analogInputA0 = analogRead(CH0);
show=0.0048828125*analogInputA0;
lcd.setCursor(0,2);
lcd.print("CH0=");
lcd.setCursor(0, 2);
lcd.print(show);

lcd.print("V");

value = analogRead(analogInputA1);
vout = (value * 5.0) / 1024.0;
CH1 = vout / (R2/(R1+R2));
lcd.setCursor(0, 2);
lcd.print(CH1);
lcd.print("V");
lcd.setCursor(4, 1);

int TasterValue = digitalRead(Taster);
if (TasterValue == LOW) {
lcd.setCursor(0, 2);
lcd.print("CH0 = ");
analogInputA1 = analogRead(analogInputA1);
lcd.print(analogInputA1);
}
else {
lcd.setCursor(0, 2);
lcd.print("CH1 = ");
analogInputA0 = analogRead(analogInputA0);
lcd.print( analogInputA0);
}
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2016, 16:51
Beitrag #16
RE: Arduino
Na toll, du verwendest quote anstatt code, damit ist es nicht besser lesbar.

Wo kommt den der Text auf dem Display her, ich sehe den nicht im Sketch.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Arduino Ethernet mit USB 2 Serial Converter/Welche Einstellungen im Arduino-Sketch lociluke 1 1.113 05.05.2015 13:40
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino Mega-Projekt mit EEPROM auf Arduino Due portieren Foto-Ralf 17 3.143 16.03.2015 12:06
Letzter Beitrag: Foto-Ralf

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste