INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Angabe des Dynamischen Speicherverbrauchs nach Compilieren
16.10.2019, 19:10
Beitrag #9
RE: Angabe des Dynamischen Speicherverbrauchs nach Compilieren
(16.10.2019 18:35)BennIY schrieb:  ... ich habe für die nächsten Entwicklungen bereits den Atmega1284 angeschaut die SMD Variante davon ist aber 1-2mm größer und passt damit nicht in die bereits gefertigten Gehäuse das Projekt ist schon sehr fortgeschritten und mein Speicherproblem resultiert aus dem "hier noch was dazu und da noch eine Funktionalität". ...

und sowas passt dann wohl auch nicht ins Gehäuse ? Das wäre ein verkleinerter Arduino MEGA2560.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2019, 19:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.2019 19:29 von BennIY.)
Beitrag #10
RE: Angabe des Dynamischen Speicherverbrauchs nach Compilieren
Hallo bitklopfer, nein passt nicht. Aber den 2560 hab ich auch im Auge wenn mehr platz da ist. Wobei der (allein der Chip) doch sehr groß ist.
Ich habe mal ein Bild des Gerätes angehängt. Auf einer weißen Platine sieht man Lötrückstände wunderbar.
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2019, 19:31
Beitrag #11
RE: Angabe des Dynamischen Speicherverbrauchs nach Compilieren
Als Lehre fürs nächste Mal: Erst alle Funktionen realisieren und dann über das Gehäuse nachdenken Wink Da weißt Du, welche Hardware Du brauchst und immer noch 25% frei lassen für die Ideen, die danach kommen.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2019, 19:38
Beitrag #12
RE: Angabe des Dynamischen Speicherverbrauchs nach Compilieren
(16.10.2019 19:28)BennIY schrieb:  Hallo bitklopfer, nein passt nicht. Aber den 2560 hab ich auch im Auge wenn mehr platz da ist. Wobei der (allein der Chip) doch sehr groß ist.
Ich habe mal ein Bild des Gerätes angehängt. Auf einer weißen Platine sieht man Lötrückstände wunderbar.
ahja so sieht dein Board aus...und da soll der 1284 nicht draufpassen...Huh
Aber das Löten üben wir noch...Big Grin btw. Kolophonium kannst mit Industriealkohol fast vollständig abwaschen...passiert sonst nix... oder es mal mit Spiritus versuchen...ist auch Alk nur eben vergällt.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2019, 19:47
Beitrag #13
RE: Angabe des Dynamischen Speicherverbrauchs nach Compilieren
Wir hatten bei der Armee mal einen Chef, der war der Meinung, die empfindlichen Goldkontakte vertragen den Spiritus nicht und wir bekamen medizinisch reinen Alkohol mit 96%.
Wir haben nicht wiedersprochen, aber das Gold musste mit Spiritus leben. Alles Andere wäre ja Alkoholmissbrauch gewesen Wink

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2019, 19:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.2019 19:51 von BennIY.)
Beitrag #14
RE: Angabe des Dynamischen Speicherverbrauchs nach Compilieren
Wenn ich nochmal genau hinschaue passt der 1284 vielleicht doch geradeso. Doch er ist wie gesagt 1-2mm größer und dann bin ich echt am Rand mit den Pins. Zudem sind wir so kurz vorm rollout dass ich nun nicht die Platine mit einem neuen ungetesteten Chip bestücken kann.
Löten funktioniert super, das brauchen wir nicht üben, bis hin zu SSOP und Finepitch. Ich nehm es einfach mal, mit Blick auf die gelöteten Kleinteile, nicht persönlich zumal vieles der Unschärfe geschuldet ist. 0603 können andere garnicht mehr sehen Big Grin Wink
Das die Platine so aussieht wie sie aussieht liegt daran, dass ich sie nun nicht extra für euch sauber gemacht habe. Tongue
Nun bis jetzt reicht der RAM noch. Und er wird auch noch reichen bis zum Ende dieser Version. Ich muss einfach nochmal überall druber gehen, ganz pingelich jede Lib durch gehen, jede Arraydimension hinterfragen und dann passt das. Und in zukünftigen versionen wird einfach ein anderer Controller genommen. Alternativen gibt es ja Smile
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.10.2019, 21:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.10.2019 22:01 von Bitklopfer.)
Beitrag #15
RE: Angabe des Dynamischen Speicherverbrauchs nach Compilieren
(16.10.2019 19:47)Tommy56 schrieb:  Wir hatten bei der Armee mal einen Chef, der war der Meinung, die empfindlichen Goldkontakte vertragen den Spiritus nicht und wir bekamen medizinisch reinen Alkohol mit 96%.
Wir haben nicht wiedersprochen, aber das Gold musste mit Spiritus leben. Alles Andere wäre ja Alkoholmissbrauch gewesen Wink

Gruß Tommy

Industrieschnaps bekommst glaube ich als Privatperson nicht so einfach...daher der Verweis auf Spiritus... von dem reinen Alk hatte ich zu den Zeiten als ich noch mehr Hardware machte immer einen Vorrat am Arbeitsplatz...
lgbk

(16.10.2019 19:48)BennIY schrieb:  Wenn ich nochmal genau hinschaue passt der 1284 vielleicht doch geradeso. Doch er ist wie gesagt 1-2mm größer und dann bin ich echt am Rand mit den Pins. Zudem sind wir so kurz vorm rollout dass ich nun nicht die Platine mit einem neuen ungetesteten Chip bestücken kann.
Löten funktioniert super, das brauchen wir nicht üben, bis hin zu SSOP und Finepitch. Ich nehm es einfach mal, mit Blick auf die gelöteten Kleinteile, nicht persönlich zumal vieles der Unschärfe geschuldet ist. 0603 können andere garnicht mehr sehen Big Grin Wink
Das die Platine so aussieht wie sie aussieht liegt daran, dass ich sie nun nicht extra für euch sauber gemacht habe. Tongue
Nun bis jetzt reicht der RAM noch. Und er wird auch noch reichen bis zum Ende dieser Version. Ich muss einfach nochmal überall druber gehen, ganz pingelich jede Lib durch gehen, jede Arraydimension hinterfragen und dann passt das. Und in zukünftigen versionen wird einfach ein anderer Controller genommen. Alternativen gibt es ja Smile

...weiß jetzt nicht ob das hilft...aber den Chip um 45 Grad drehen wie unter dem "sowas" Link weiter oben gezeigt könnte helfen...wäre mal einen Versuch mit dem Layoutprogramm wert.
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wink Solar Roboter- Servo dreht nach Stopp nicht weiter Stagneth.Alexander 37 2.855 20.08.2019 14:15
Letzter Beitrag: geist4711
  RTC MCP 7940 geht nach grobby 15 1.536 13.01.2019 15:01
Letzter Beitrag: grobby
  Leonardo macht keinen Auto-Reset (je nach Sketch) SebastianM 5 978 01.09.2018 07:49
Letzter Beitrag: amithlon
  am besten nur für Arduino MEGA compilieren ? uweq 12 1.796 17.08.2018 19:22
Letzter Beitrag: uweq
Question Arduino Due nach dem 2. Start Fehlermelddung beim flashen juergen001 2 1.319 03.03.2018 09:07
Letzter Beitrag: juergen001
  Schleife nach else beenden Chef_2 24 4.720 08.02.2018 23:28
Letzter Beitrag: Franz54
  Arduino zu MySQL via Wifi Fehler beim compilieren Franzel007 21 3.863 05.01.2018 20:24
Letzter Beitrag: Tommy56
  Fehlermeldung beim Compilieren DonCamillo 1 1.412 16.12.2017 21:04
Letzter Beitrag: Chopp
  String nach Byte Array in ASCII-Codierung nexus1212 7 3.196 05.11.2017 14:36
Letzter Beitrag: Tommy56
  char-Array nach int? torsten_156 8 2.841 04.11.2017 18:44
Letzter Beitrag: Tommy56

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste