INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Analogsensor
27.03.2014, 10:51
Beitrag #9
RE: Analogsensor
(26.03.2014 22:42)Headhunter schrieb:  Variable Gegwicht speichern


if (gewicht > 240) digitalWrite(Pumpe, LOW); // Pumpe soll Aus gehen Wenn Variable Wasservoll erreicht ist
if (gewicht < 240) digitalWrite(Pumpe, HIGH); // Pumpe soll An gehen Wenn Variable Wasservoll nicht erreicht ist

Hallo Headhunter,

nichts für ungut, aber hätte es für diese Funktion nicht auch ein Schwimmerschalter bzw. Druckschalter getan?

Grüße, RMR Huh
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.03.2014, 22:33
Beitrag #10
RE: Analogsensor
Hey, da es sich um einen Wassernapf handelt der auf dem FSR steht hielte ich dies für die einfachste möglichkeit und auch die sinnigste
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.03.2014, 22:56
Beitrag #11
RE: Analogsensor
(27.03.2014 22:33)Headhunter schrieb:  Hey, da es sich um einen Wassernapf handelt der auf dem FSR steht hielte ich dies für die einfachste möglichkeit und auch die sinnigste
...du hast nur übersehen das der FSR keine Wägezelle ist und mit der Zeit sich der Widerstandswert bei gleicher Belastung deutlich ändert - steht so im Datenblatt...
So nun melde ich das Thema ab.
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste