INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Analog Multiplexer SIG und Z Pin
13.05.2018, 13:34
Beitrag #1
Analog Multiplexer SIG und Z Pin
Hallo

so weit ich nun weiß wird ein Multiplexer über 3 oder 4 Pins (8 oder 16 Kanal) gesteuert die je nach Zustand bzw. je nach welchen Ausgang ich schalten möchte 0 oder 1 also Low oder High als wert haben.

Jetzt gibt es neben Der Spannungsversorgung und GND noch den SIG oder Z Pin

Für was sind diese Pins?

Grüße Sepp
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2018, 15:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.2018 15:34 von Bitklopfer.)
Beitrag #2
RE: Analog Multiplexer SIG und Z Pin
(13.05.2018 13:34)sepp01 schrieb:  Hallo

so weit ich nun weiß wird ein Multiplexer über 3 oder 4 Pins (8 oder 16 Kanal) gesteuert die je nach Zustand bzw. je nach welchen Ausgang ich schalten möchte 0 oder 1 also Low oder High als wert haben.

Jetzt gibt es neben Der Spannungsversorgung und GND noch den SIG oder Z Pin

Für was sind diese Pins?

Grüße Sepp

Hallo Sepp,
also da wäre schon mal hilfreich den genauen Typ deines MUX zu wissen... weil von den Dingern gibt es Hunderte...mindestens...Big Grin
Zudem ist das ein eindeutiges Hardware Thema...Wink
lgbk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2018, 16:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.2018 16:08 von sepp01.)
Beitrag #3
RE: Analog Multiplexer SIG und Z Pin
(13.05.2018 15:33)Bitklopfer schrieb:  Hallo Sepp,
also da wäre schon mal hilfreich den genauen Typ deines MUX zu wissen... weil von den Dingern gibt es Hunderte...mindestens...Big Grin
Zudem ist das ein eindeutiges Hardware Thema...Wink
lgbk

ich habe den CD74HC4067 chip

ist es nicht so das diese analog-multiplexer meist genauso arbeiten?


ich habe den SIG-PIN andere den Z..
dann gibt es wohl noch einen E oder EN Pin der wohl zum zurücksetzen bzw. um alle Schalter auf off zu stellen vorhanden ist

sorry wegen der falschen Kategorie
kann es hier jemand verschieben?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2018, 16:53
Beitrag #4
RE: Analog Multiplexer SIG und Z Pin
Hier ist das Datenblatt.

Du hast /E (LOW-aktiv), bei 1 ist alles deaktiviert, S0...S3 für die Auswahl von I/O0...15 und den gemeinsamen IO-Pin (1).

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2018, 17:20
Beitrag #5
RE: Analog Multiplexer SIG und Z Pin
(13.05.2018 16:53)Tommy56 schrieb:  Hier ist das Datenblatt.

Du hast /E (LOW-aktiv), bei 1 ist alles deaktiviert, S0...S3 für die Auswahl von I/O0...15 und den gemeinsamen IO-Pin (1).

Gruß Tommy

der gemeinsame I/O Pin damit meinst du den SIG-Pin... der ist dann zum auslesen des Pins der gerade aktiv ist

Beispiel:
ich möchte x-Sensoren auslesen und würde wg. der beschränkten Anzahl von Pins am Arduino so einen Analog-Multiplexer nehmen

mit den Datenpins S0-S3 schalte ich auf eine bestimmte Sonde indem ich die Bits entsprechend setze.
Den Wert den ich dann von so einer Sonde erhalte die gerade durchgeschaltet ist, den bekomme ich dann über den SIG-Pin den ich dann auf einen Analog-Pin am Arduino lege

ist das so korrekt?

aktuell teste ich das Ganze mit LED's um die Funktionsweise zu begreifen

der Multiplexer benötigt ja auch eine Spannung
Ich vermute das wenn ich nun LED's schalten möchte dann schaltet er die am Multiplexer angelegte Spannung durch oder ist das falsch
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2018, 17:30
Beitrag #6
RE: Analog Multiplexer SIG und Z Pin
Das ist ein Analogmultiplexer. Was willst Du da mit LED?
An Pin 1 kommt das gerade durchgeschaltete Signal raus.

Pin 24 ist Vcc und Pin 12 ist GND.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2018, 17:37
Beitrag #7
RE: Analog Multiplexer SIG und Z Pin
(13.05.2018 17:30)Tommy56 schrieb:  Das ist ein Analogmultiplexer. Was willst Du da mit LED?
An Pin 1 kommt das gerade durchgeschaltete Signal raus.

Pin 24 ist Vcc und Pin 12 ist GND.

Gruß Tommy
ups...

genau deshalb kaufte ich auch Analog-Multiplexer da ich diese für Sensoren benötige

Ok. dann habe ich zw. digital mux und analgog mux was vermischt
ich dachte ich könnte erstmal auf den analog-mux auch einen Spannung durchschalten

aber das geht wohl nicht...

Pin 1 ist dann der SIG-Pin richtig?

hast Du einen Idee wie ich den analog-mux am einfachsten testen kann?

ich möchte nur sehen ob meine Programmierung funktioniert ... da es mit LED nicht geht suche ich nun eine Möglichkeit zum testen bevor ich mit dem Temp-sensoren teste
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.05.2018, 18:20 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.2018 18:21 von Tommy56.)
Beitrag #8
RE: Analog Multiplexer SIG und Z Pin
Lege an 1 Eingang eine Spannung (z.B. 5Vaa) an und schalte den Ausgang auf einen analogen Eingang vom Arduino.
Im Datenblatt gibt es keinen SIG-Pin, der heißt Common Input/Output.

Dann gehe die 16 Zustände durch und gib die 4 Adressvariablen und den analogRead aus.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  analog 4x4 folientastatur beschaltung ? renid55 15 2.498 30.01.2017 19:08
Letzter Beitrag: renid55
  wer hat Erfahrung mit analog-Joysticks für Platinen? HaWe 0 1.444 11.07.2015 22:03
Letzter Beitrag: HaWe
  I2C analog ADC Multiplexer wie PCF8591 aber 8x - welchen? HaWe 0 1.581 23.06.2015 15:33
Letzter Beitrag: HaWe
  Keys KY-013 Analog Temperature Sensor Pit 0 1.556 21.03.2015 20:17
Letzter Beitrag: Pit
  seltsame analog-pin-Steuerung für SPI-TFT LCD auf SPI umschreiben? HaWe 24 6.161 05.02.2015 20:42
Letzter Beitrag: HaWe
  PWM in analog wandeln Eichner 3 2.194 16.11.2014 12:28
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Zwei Analog-Digital-Konverter über SPI selektieren u. auswerten Vilius 5 3.846 25.06.2014 14:44
Letzter Beitrag: Vilius
  PWM Analog Read Spannung senken morpheus12 2 2.993 09.04.2014 19:40
Letzter Beitrag: Stefan
  Analog in funktioniert quasi überhaupt nicht.... ticki 3 2.311 02.09.2013 15:39
Letzter Beitrag: Stefan

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste