INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Analog IN / OUT Problem
04.03.2020, 22:38
Beitrag #1
Question Analog IN / OUT Problem
Hey Leute,
ich wollte für einen Motorcontroller ( ESC ) so eine Art Tempomat realisieren.

Als Info es geht erstmal darum die Spannung die vom elektronischen Gashebel kommt einzulesen und wieder 1 zu 1 auszugeben:
0,80V = Motor Aus / Stop
4,20V = max Geschwindigkeit.
Pinbelegung: ( VCC / GND / SIG )

Ich habe dieses Testprogram geschrieben:

Code:
const int gashebel = A3;

int inputval = 0;

int outputval = 0;


const int motor = 6;





void setup() {
  
  Serial.begin(9600);

}



void loop() {

  inputval = analogRead(gashebel);
  
  Serial.println(inputval);

  inputval = outputval;

  Serial.println(outputval);


  analogWrite(motor,outputval);

  
}

Mir ging es erstmal nur darum über den Analogpin den gashebel einzulesen und diesen Wert über einen PWM Ausgang wieder an den Motor zu senden. Der Motor dreht sich zwar aber hat immer merkwürdige Aussetzer, so als würde man immer vollgas dann stopp dann wieder vollgas geben ?!

Hat jemand einen Tipp / Idee was die Ursache sein könnte?

Gruß Marc Wink

Shy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2020, 23:02
Beitrag #2
RE: Analog IN / OUT Problem
Ist das evtl. falsch rum?
Code:
inputval = outputval;

Lass bitte die unsinnigen Leerzeilen weg.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
04.03.2020, 23:29
Beitrag #3
RE: Analog IN / OUT Problem
Hey Tommy danke für deine schnelle Antwort.

Ich habe es getestet aber funktioniert nur so wie ich es im sketch hatte.
Code:
outputval = inputval;

sorry wegen den Leerzeichen.

Gruß Marc

Shy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2020, 09:17
Beitrag #4
RE: Analog IN / OUT Problem
(04.03.2020 23:29)Marc2014 schrieb:  Ich habe es getestet aber funktioniert nur so wie ich es im sketch hatte.
Code:
outputval = inputval;

So hattest Du es aber im veröffentlichten Sketch nicht stehen. Lies nochmal nach.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2020, 12:52
Beitrag #5
RE: Analog IN / OUT Problem
Zitat:Mir ging es erstmal nur darum über den Analogpin den gashebel einzulesen und diesen Wert über einen PWM Ausgang wieder an den Motor zu senden. Der Motor dreht sich zwar aber hat immer merkwürdige Aussetzer, so als würde man immer vollgas dann stopp dann wieder vollgas geben ?!

Da hast Du Dir die Antwort praktisch schon selbst gegeben. Eingang Analogwert, Ausgang PWM!
PWM ist 5V, 0V, 5V, 0V...

Das müsstest Du noch glätten.

Gruß, Jürgen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2020, 15:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.2020 16:03 von Arduino4Fun.)
Beitrag #6
RE: Analog IN / OUT Problem
Hallo,

analogRead liest den Wert mit 10bit bei z.B. UNO, analogWrite soweit ich weiß mit 8bit

daher siehe Referenz

Code:
void loop() {
  val = analogRead(analogPin);  // read the input pin
  analogWrite(ledPin, val / 4); // analogRead values go from 0 to 1023, analogWrite values from 0 to 255
}
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2020, 16:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.2020 16:32 von Marc2014.)
Beitrag #7
RE: Analog IN / OUT Problem
(05.03.2020 09:17)Tommy56 schrieb:  
(04.03.2020 23:29)Marc2014 schrieb:  Ich habe es getestet aber funktioniert nur so wie ich es im sketch hatte.
Code:
outputval = inputval;

So hattest Du es aber im veröffentlichten Sketch nicht stehen. Lies nochmal nach.

Gruß Tommy

sorry ich meinte im original Sketch
Code:
inputval = outputval;
und nur so geht es Wink aber das rukeln ist da



@ Jürgen

Stimmt das wird mein Problem sein. Ich habe mir jetzt mal ein paar MCP4921 bestellt damit sollte es dann ja klappen Smile ich lasse von mir hören



@
Arduino4Fun

Danke für deine Antwort Wink

Shy
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.03.2020, 16:41 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.03.2020 16:41 von Tommy56.)
Beitrag #8
RE: Analog IN / OUT Problem
(05.03.2020 16:29)Marc2014 schrieb:  sorry ich meinte im original Sketch

Uns hier einen anderen Sketch zu geben, als Du benutzt ist eine sehr schlechte Idee.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Problem mit "pow" awillib 9 382 27.02.2021 19:22
Letzter Beitrag: Tommy56
  Pwm Problem safitom 4 288 20.02.2021 12:14
Letzter Beitrag: safitom
  Problem mit "Keyboard" und "Mouse" LK2567 4 284 03.02.2021 16:11
Letzter Beitrag: MicroBahner
  const char zu int Konvertierung Problem Lumplux 1 209 02.02.2021 10:26
Letzter Beitrag: Lumplux
  Arduino Uno+ Ethernetshield W5100 Website Problem Justus S. 9 517 31.01.2021 17:37
Letzter Beitrag: Tommy56
Sad MAX7221 mit gemeinsamer Anode und Problem Dezimalpunkt daja64 11 527 30.01.2021 11:07
Letzter Beitrag: daja64
  LCD via I2C Backlight-Problem Herby007 10 694 06.01.2021 14:46
Letzter Beitrag: Herby007
  OLED Bildschirm Problem JoeIsFame 79 2.463 04.01.2021 06:41
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Problem mit Variablen & Ergebnis rev.antun 11 664 26.11.2020 15:47
Letzter Beitrag: rev.antun
  Nextion Senden von Variablen Problem Tesla 10 951 08.11.2020 13:13
Letzter Beitrag: Tesla

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste