INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Altimeter - lernwilliger Anfänger braucht Hilfe
19.06.2014, 22:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.2014 22:53 von Rado.)
Beitrag #1
Altimeter - lernwilliger Anfänger braucht Hilfe
Hallo zusammen,

ich bin noch nicht lange in der Ardunio Materie und bin auf dieses geniale Teil zufällig über das Studium(maschinenbau) gestoßen...

Mein Bruder und ich sind oft in den Alpen unterwegs und wir waren am überlegen ein Altimeter anzuschaffen, jedoch ist der Gedanken selber etwas zu bauen eher meine Sache.

Ich will das Rad nich neu erfinden und möchte mehrere fremde Projekte zusammen führen Angel

https://code.google.com/p/tiny-altimeter/
und
http://karman.cc/blog/archives/746

Hardware:
- Arduino ProMini
- OLED Display 128x64
- TP4056 LIPO Charger
- GPS Modul (welches steht noch nicht fest)
- 3,7v 750mAh LIPO Akku
- Micro SDCard Modul
- BMP180
- RTC
- Tastschalter oder kapazitiv

Was soll das Teil so können:

- Uhr
- Countdown (Mehrer Countdown's zu verschiedenen Wegpunkten)

- Altimeter (Luftdruck und GPS abgleich)
- Kalibration

- Temperatur

- GPS
- Daten log auf SD Karte
(- Tourplanung daheim am PC über Wegpunkte (Koordinaten), Richtungspfeil zum nächsten wegpunkt, Countdown zum nächsten Wegpunkt)

- Tourdaten
- zurückgeleter Weg (GPS)
- Zurückgelete Höhenmeter (Barometer)
- momentane Wegrichtung (GPS)
- aktuelle Position (GPS)

- Warnung bei Luftdruckabfall (Gewitter)

Jetzt kommt's, ich weis nicht wie ich anfangen soll...
Mein größtes Problem ist die Kommunikationsgeschichte, SPI, I2C, was soll ich nehmen???
Kollidieren irgendwelche Protokolle, sprich kann ich auf die Sd Karte schreiben und gleichzeitig Höhe kalkulieren, Tourdaten anzeigen usw.
Vielleicht kann mir die Community bei diesem Projekt helfen.

Wenn es fertig ist soll alles in Silkon gegossen werden damit es möglichst wasserdicht ist.

Schon mal vielen Dank an die krativen Köpfe!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.06.2014, 10:03
Beitrag #2
RE: Altimeter - lernwilliger Anfänger braucht Hilfe
Hallo Rado,

leider bekomme ich das pic vom 2. Projekt nicht wirklich zu sehen bzw. ist es sehr klein Huh
Man müsste erstmal sehen ob der Sensor vom Altimeter noch untergebracht werden kann. Der Charger ist ja relativ uninterressant, da er keine Pins am Mini selbst belegt. Bei den Protokollen sehe ich nicht wirklich ein Problem.
Der Speicher dürfte unter Umständen ein Problem werden (nur 16 K Flash). Da wird ma einiges umschreiben müssen.
Man müsste es also erstmal verdrahten (kann ich nichht, da Hardware nicht da). Danach kann man sich um den Code kümmern.

Grüße Ricardo

Nüchtern betrachtet...ist besoffen besser Big Grin
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.06.2014, 08:10
Beitrag #3
RE: Altimeter - lernwilliger Anfänger braucht Hilfe
Hallo Rado,

wenn du ein Altimeter bauen willst, würde ich als Luftdrucksensor den MS5611. Der ist zwar ein paar euros teurer als der BMP 180, aber dafür genauer.
Für den MS5611 gibts auch genug Beispielcodes im Netz.

Gruß
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.06.2014, 19:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2014 19:54 von Tropaion.)
Beitrag #4
RE: Altimeter - lernwilliger Anfänger braucht Hilfe
Wenn du eine Uhr einbauen willst wirst du ohne dem auch nicht auskommen: http://www.amazon.de/DS1307-AT24C32-Echt...o+echtzeit
Ansonsten musst du die Uhrzeit bei jedem Neustart einstellen.
Wenn du jedoch auch noch Daten loggst kannst du auch gleich das nehmen http://www.amazon.de/Data-Logging-Shield...o+echtzeit SD-Slot und Echtzeit Modul in einem.
Machbar ist es auf jeden Fall^^ Mit dem Protokollen wird es keine Probleme geben, evtl. vll der Flash wie schon erwähnt.
Ich würde mich ein wenig auf Arduino Playground umschauen, da gibt es erpropte und gute Tutorials.
GPS: http://playground.arduino.cc/Tutorials/GPS
Dieser Luftdrucksensor misst z.B. auch gleich die Temperatur mit:
http://arduino.cc/en/Tutorial/BarometricPressureSensor
Und zuletzt noch was zur Uhrzeit:
http://playground.arduino.cc/Code/Time
Diese Library könnte dir denke ich auch sehr helfen:
http://arduiniana.org/libraries/TinyGPS/ da sind alle wichtigen Befehle für dich schon drinnen " position, date, time, altitude, speed and course".
Hoffe das bringt dich mal etwas weiter Wink
Lg,
Tropaion
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.06.2014, 20:05 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.06.2014 20:06 von Xtremefly.)
Beitrag #5
RE: Altimeter - lernwilliger Anfänger braucht Hilfe
Bezgl. der Uhrzeit kann man eigentlich die vom GPS nehmen. Hab einiges mit GPS Sensoren rum experimentiert. Hatte den PA6C GPS Sensor. Dieser hat einen Anschluss, welcher V-BAckUp heißt. Wenn man an diesem die Spannung anliegen lässt, findet er bei jedem neu einschalten eines Gerätes außerhalb von Gebäuden innerhalb von 1 Minute einen gültigen GPS fix und da stimmt dann gleich die Uhrzeit. Das einzigste was man dann zu nehmen muss,ist unsere Zeitzone. Aber diesen Wert könnte man im EEPROM abspeichern.
Wird der GPS Sensor komplett Spannungslos geschalten VCC und V-BackUp brauch ein GPS Sensor bis zu 30min bis ein gültiger GPS fix vorhanden ist, wobei aber in diesem Fall die Uhrzeit einigermaßen schnell vorhanden ist.

Aber klar, ne echtzeit Uhr schafft dies viel schneller.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.06.2014, 20:28
Beitrag #6
RE: Altimeter - lernwilliger Anfänger braucht Hilfe
Meine Meinung war ja, wenn es schon ein SD-Karten Modul mit Echtzeituhr gibt, kann man das doch auch gleich verwenden oder nicht? ^^
In der Bibliothek die ich vorher gepostet habe, ist auch der Zeitabruf + Datum beschrieben. Ich schätz bei der Umsetzung wäre das dann natürlich einfacher.
Aber das kann man eig. machen wie man will.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Flipper (Pinball) brauche hilfe 7Til7 7 201 08.11.2016 17:06
Letzter Beitrag: Tommy56
  Oszilloskop für 10.-- / Bitte Hilfe bei Sketchzusammenführung recycler 8 2.631 13.03.2016 15:04
Letzter Beitrag: hotsystems
  Anfänger sucht Rat MKnet83 27 4.871 28.01.2016 17:13
Letzter Beitrag: MKnet83
  Anfänger baut CNC Fräse und braucht Hilfe danieljan 6 1.945 13.01.2016 22:48
Letzter Beitrag: danieljan
  Benötige Hilfe bei der Projektumsetzung - Dosierung durch Trapezgewindespindel MadMaetz 19 3.320 14.12.2015 18:54
Letzter Beitrag: Binatone
  Anfänger mit großem Bau Projekt (Useless Box 3.0) Wambo 7 4.133 02.10.2015 16:36
Letzter Beitrag: Klaus(i)
  Hilfe bei Bluetooth Taster Street 14 2.803 11.09.2015 20:07
Letzter Beitrag: hotsystems
  Suche Hilfe: Arduino + Raspberry +RGB LED + Funk wuast94 7 2.573 13.08.2015 23:27
Letzter Beitrag: wuast94
  Ardunio Anfänger mit vielen Fragen zu einem Design Projekt (mit Bildern) farbexot 0 1.531 01.08.2015 13:03
Letzter Beitrag: farbexot
  Brauch mal bitte eure hilfe holzwurm 2 1.606 26.07.2015 20:06
Letzter Beitrag: holzwurm

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste