INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Altes Digitales Display mit Text/Bits durch Genuino Micro versorgen - SPI-Bibliothek?
25.06.2016, 17:46
Beitrag #1
Altes Digitales Display mit Text/Bits durch Genuino Micro versorgen - SPI-Bibliothek?
Hallo!

Ich will ein Digitales Display mit Text/Bits/Zahlen durch einen angeschlossenen Micro versorgen.

Ich habe die Anleitung des Displays dem Anhang hinzugefügt. Ich denke, dass jemand mit Ahnung damit durchaus was anfangen kann. Seite 2 der Anleitung zeigt direkt die am Displaycontroller vorhandenen Pins. Inputpins sind: DATA, SCLK und POR (power-on reset).

Ich hab zunächst einiges mit der SPI-Bibliothek probiert (https://www.arduino.cc/en/Reference/SPI), konnte aber keinerlei Ergebnis auf dem Display erzielen, unabhängig davon, welchen SPI_MODE (0 bis 3) und welche Data Rate ich wähle. MOSI-Pin des Micros war hier mit DATA-Pin des Displays verbunden, sowie SCK-Pin des Micros mit SCLK-Pin des Displays:

Code:
#include <SPI.h>


void setup()
{
SPI.beginTransaction(SPISettings(66000, MSBFIRST, SPI_MODE0));
}


void loop()
{
  SPI.transfer(11100000);
}

Das Byte in der transfer-Funktion müsste das Display eigentlich einschalten. (laut Datenblatt)
In der Dokumentation von Arduino ist immer noch eine Rede von einem SS-Pin (Select Slave). Sowas habe ich ja gar nicht auf dem Display. Kann ich die SPI-Bibliothek überhaupt verwenden?

Bin dann von der SPI-Bibliothek weg und habe es über zwei normale Outputpins versucht:

Code:
const int SCK_pin = 12;
const int MOSI_pin = 11;

byte startval = 224; // 11100000


void setup()
{
pinMode(SCK_pin, OUTPUT);
pinMode(MOSI_pin, OUTPUT);
  
   for(int i=0; i<8; i++)
  {
   digitalWrite(SCK_pin, HIGH);                  
  digitalWrite(MOSI_pin, bitRead(startval, i));
  digitalWrite(SCK_pin, LOW);                              
  }
}

void loop()
{

}
[/code
]

Damit geht das Display an! Auch lassen sich andere Buchstaben rein zufällig aufs Display zaubern, wenn ich den byte-Wert anpasse, allerdings nie der Buchstabe den man erwartet. Hier läuft noch einiges durcheinander. Ich denke, ich müsste hierzu zunächst der Clockleitung ein konstantes, gleichmäßiges Taktsignal mitgeben (Wechseln zwischen HIGH und LOW), damit das Display die empfangenen Bits richtig zuordnen kann?

Ist jemand anhand der Displayanleitung in der Lage, einen kleinen Testcode (egal ob über SPI oder "normale" Outputpins) zu zeigen, der das Display einschaltet und mir dann einen beliebigen Buchstaben auf dem Display ausgibt?

Besten Dank im Voraus

Phil


Angehängte Datei(en)
.pdf  27307_DS_digital_display.pdf (Größe: 360,01 KB / Downloads: 83)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Sad Hilfe bei 2.4 TFT Display Harry Hirsch 37 1.234 15.04.2018 14:03
Letzter Beitrag: MicroBahner
  Schrifttypen einbinden für TFT Display Thor Wallhall 35 1.463 05.04.2018 22:24
Letzter Beitrag: Thor Wallhall
  Fehlende Einerstelle auf LCD Display Ardu2018 8 376 26.03.2018 09:45
Letzter Beitrag: Tommy56
  Bits und Bytes Blumfeld 19 847 10.03.2018 11:12
Letzter Beitrag: fraju
  Arduino und Nextion Display Diskusguppy 16 896 08.03.2018 02:26
Letzter Beitrag: Diskusguppy
  Problem mit OLED 0.96" Display torsten_156 5 1.699 07.03.2018 23:27
Letzter Beitrag: Tommy56
  OLED Display 1,3" DonCamillo 1 179 07.03.2018 23:12
Letzter Beitrag: Tommy56
  [gelöst] Micro SD-Card Shield an ISP? torsten_156 1 196 08.02.2018 22:24
Letzter Beitrag: Tommy56
  Datei von SD Karte auf Display ausgeben dahans 30 959 06.02.2018 21:24
Letzter Beitrag: dahans
  TFT Display Tool für Planung des Screenaufbaus rev.antun 16 1.293 29.11.2017 16:03
Letzter Beitrag: rev.antun

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste