INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Alternative zum nicht mehr gepflegten Fritzing
28.04.2018, 14:24
Beitrag #1
Alternative zum nicht mehr gepflegten Fritzing
Hallo Forengemeinde,

ich nutze aktuell Fritzing um das Layout für meine Lochraster und Streifenrasterplatinen zu erstellen. Die Software ist für mich einfach zu handhaben und ich finde 98% was ich für meine Arduino Projekte benötige in der integrierten Bibliothek oder Online zum herunterladen. Ich kann einfach den Schaltplan erstellen und kann meine Bauteile auf der Platine zurechtrücken und meine Brücken so setzen wie es mir passt, die benötigten Verbindungen werden mir dank dem erstellten Schaltplan schon als gestrichelte Linie angezeigt.

Das ist der Grund warum ich diese Software eigentlich nutze. Allerdings ist mir aufgefallen das sie seit zwei Jahren nicht mehr gepflegt wird und ich habe bedenken das sie auf aktuelleren Linux Systemen irgendwann mal nicht mehr läuft und ich meine Pläne nicht mehr öffnen kann.

Kennt jemand eine Alternative dazu von der es eine Linux Version gibt?

Vielen Dank!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.04.2018, 15:20
Beitrag #2
RE: Alternative zum nicht mehr gepflegten Fritzing
Hallo
ich benutze für meine Layouts KICad.
http://kicad-pcb.org
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste