INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Aktuelle Top-Themen
29.03.2015, 11:13
Beitrag #25
RE: Aktuelle Top-Themen
Hallo Stefan,
diese von Dir angesprochenen Wahrheiten sind für unsere Wohlstandsgesellschaft einfach zu unbequem.
Keiner möchte das bischen Wohlstand riskieren das er sich aufgebaut hat. Was die Propaganda angeht stimme ich Dir zu, die ist gefährlich. Auch das Abschöpfen der deutschen Elite ist unbestreitbar. Die Mächte im Hintergrund die den letzten Weltkrieg gewollt haben, haben ihr Spiel nie unterbrochen. Erst verdienen sie sich dumm und dämlich am Zerstörungwerk des Krieges. Dann am Wiederaufbau. Der stagniert irgendwann und was dann kommt ist absehbar.
Auch die Stimmen zur Souveränität werden mehr, aber immer noch unterdrückt. Es hilft auch wenig vor Gericht darauf zu Plädieren dasselbe aus diesem Grund nicht anzuerkennen. Versuche hat es gegeben. Das sieht für mich nach einem goldenen Käfig aus, dem man nur schwer bis garnicht entrinnen kann. Die massen an Menschen wirst Du nicht wach rütteln können wenn die Bomben des Letzten Weltkrieges es nicht geschaft haben. Damit landet dieses Forum auf dem Index der NSA oder Schlimmeres. Nur weiter kommst Du damit nicht.

Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2015, 11:30
Beitrag #26
RE: Aktuelle Top-Themen
du meinst also, dass es am besten ist, die Klappe zu halten, um möglichst nicht aufzufallen? Um das bißchen Wohlstand, das noch übrig ist nicht zu riskieren? Ich weiß nicht. Das verlieren wir sowieso demnächst. Es steht aber viel mehr auf dem Spiel. Und das können wir vielleicht abwenden, indem wir uns dagegen stemmen. Mit Abtauchen und Klappe halten haben wir aber schon verloren. Wenn wieder ein Verführer ruft: Wollt ihr den totalen Krieg? Dann sollten wir im entgegen treten: Nein, wir wollen Frieden! Und die Chance dafür steht gar nicht schlecht. Deshalb ist Aufklärung so wichtig, denn unser heutiges Wirtschaftssystem ist schon eine Art von Krieg, wenn auch ohne klassische Waffen.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2015, 17:31
Beitrag #27
RE: Aktuelle Top-Themen
Hallo Stefan,
nein das meine ich nicht. Ist das ein klassischer Fall von wer nicht für mich ist ist gegen mich?
Nur wirst du um so schneller Mundtot gemacht um so lauter du schreist. Und nacher glauben alle was in der Zeitung steht, weil es so viel eingacher ist.

Gruß Sven

Nichts auf der Welt ist unnütz, es kann im schlimmsten Fall immer noch als schlechtes Beispiel dienen.
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2015, 18:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2015 18:57 von HaWe.)
Beitrag #28
RE: Aktuelle Top-Themen
haha, tito hat den Nagel auf den Kopf getroffen - Homöopathie und VSTler - das passt wie die Faust aufs Auge! Tongue
Die Wirksamkeit der Homöopathie wurde NIE bewiesen, und kein Teil der Pharmaindustrie ist mit Außendienstlern und Messen aktiver als die homöopathische Pharmaindustrie - die scheffeln Milliarden mit Dingern, wo nix drin ist: was eine Gewinnspanne!

In keiner einzigen randomisierten Doppelblind-Studie, die jemals Homöopathie gegen Plazebo und Verum getestet hat (noch nicht mal die, die die Momöopathie-Industrie selber finanziert hat), hat Homöopathie besser abgeschnitten als Plazebo.
Natürlich will das die Homöopathie-Pharamalobby nicht wahrhaben und behauptet stur weiterhin angebliche Wiksamkeiten wo keine sind. Das sind die wahren Verschwörungspraktiker, nicht nur Theoretiker...

Als Naturwissenschaftlich gebildeter Mensch, der auch Roboter baut, sollte man wirklich mehr Wissen und Kritikfähigkeit beweisen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.03.2015, 08:04
Beitrag #29
RE: Aktuelle Top-Themen
HaWe, jetzt verdrehe die Dinge mal nicht beliebig. Erstens bin ich kein Homeopathiepathie-Anwender, und zweitens ist sie ein Kleckerfleck im Vergleich mit der chemischen Pharmaindustrie, die im Übrigen auch den Löwenanteil mit unwirksamen und teilweise sogar schädlichen Produkten erwirtschaftet, widerliche Geschäfte mit todkranken Menschen macht und es im Konzert mit den anderen Konzernen geschafft hat, die Herrschaft über fast alle Länder zu übernehmen. Hier allein die Homeopathie anzuprangern, die wenige Euro für vielleicht auch nur psychisch (also nebenwirkungsfrei) wirkende, frei verkäufliche Mittelchen verkauft, halte ich für falsch.

Im übrigen wirst du hier schon wieder persönlich, und ziemlich frech. Du weißt, dass ich dich deshalb sowieso auf dem Kieker habe. Reiß dich besser zusammen. Mit dieser unverschämten Art hast du Zorg vertrieben. Dies ist die letzte inoffizielle Verwarnung.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.03.2015, 08:14 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.03.2015 08:26 von tito-t.)
Beitrag #30
RE: Aktuelle Top-Themen
das stimmt nicht was du behauptest, Stefan!

Ich war es, der zorg wegen seines unverschämten Tons und seiner Provokationen angesprochen hat und daraufhin hat zorg sich von ganz alleine verabschieded.
Daraufhin wurden alle Anfeindungen gelöscht.
Hawe hatte mit dieser Sache nichts zu tun, er war nur Opfer der Troll-Posts, so wie auch ich selber. Maßgeblich daran beteiligt war damals aber nicht nur zorg, sondern auch kurti.
Im übrigen sehe ich nichts persönliches an der Kritik an den Verschwörungstheorien zum kürzlichen Airbus- Absturz und dem 11. Sept., und auch ich halte sie für absolut hanebüchen.
Außerdem hast du definitiv behauptet, die Wirksamkeit der Homöopathie sei bewiesen, das stimmt auch nicht, sie wird nur von den Homöopathen behauptet, aber sie wurde NIE bewiesen. Hier im Gegenzug die Pharmaindustrie als widerliche Geschäftemacher zu verteufeln, ist völlig unberechtigt.

Du solltest deine Rolle als Moderator hier nicht dazu missbrauchen, andere Leute mundtot zu machen, deren Meinung zu deinen Verschwörungstheorien dir nicht passt.
Und vor allem nicht falsche Behauptungen aufstellen und vor allem auch nicht die Opfer der Troll-Posts zu Tätern machen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.03.2015, 09:20
Beitrag #31
RE: Aktuelle Top-Themen
gut, ich sehe ein, dass ich wohl nur die Hälfte mitbekommen habe. Dann werde doch bitte deutlicher: von wem stammten die Troll-Posts? Wer damals angefangen hatte, weiß ich nicht. Auf jeden Fall hat HaWe einen sehr provokanten Stil, der mir schon mehrfach aufgefallen ist. Darum geht es mir.

Wir können gerne kontroverse Positionen beziehen, das ist wichtig. Es liegt mir auch fern, jemand mundtot zu machen. Was ich nicht dulde, sind persönliche Angriffe auf jemand. Er ist jetzt etwas vorsichtiger geworden, provoziert aber immer noch gerne.

Die Pharmaindustrie ist von einem Segen auch längst zum Fluch mutiert, der nur noch Geld verdienen will, und sonst nichts mehr.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
30.03.2015, 09:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.03.2015 10:12 von tito-t.)
Beitrag #32
RE: Aktuelle Top-Themen
hallo,
damals hat Hawe nur eine Frage zu Änderungen der 1.6.0 Version gestellt und daraufhin kamen Troll-Posts von zorg und kurti. Dazu habe ich mich geäußert, dann wurde auch ich angeraunzt.
Weder ich noch Hawe habe irgendetwas provokantes geschrieben, es waren einzig und allein zorg und kurti, und beide sind bereits früher durch massiv aggressive Troll-Posts aufgefallen, und zwar nicht nur zu mir, sondern auch zu anderen Usern.
Du musst schon genauer lesen, bevor du User hier unfair beschuldigst! Auch ich äußere mich sehr deutlich zu Trollen, wie damals bei zorg, wenn du also bitte mal zeigen könntest, wo Hawe oder ich uns agrresiv geäußert haben, wäre ich sehr dankbar, denn ich verfolge die hiesigen Trolle (neben zorg und kurti sind auch andere hier bereits von mir genannt worden) schon sehr lange und wundere mich sehr, warum du und derdemo nicht entschiedener dagegen einschreitet! Sowohl ich als auch andere sind hier definitv nur Opfer dieser Anmache, guck hier mal bitte genauer hin!! (Wenn du entsprechende Posts mal verlinkst, können wir uns die ja gerne mal gemeinsam ansehen!)

Die Pharmaindustrie würde ich hier mal rauslassen, als wir sie noch nicht hatten, hatte wir eine Lebenserwartung von unter fünfzig Jahren, heute weit über 70. Hätte ich selber einige wichtige Medikamente nicht, die ich einnehmen muss, wäre ich schon längst an Nierenversagen und Herzinfarkt oder an einer schweren Infektion gestorben. Deine Pauschalverurteilung ist jedenfalls absolut unberechtigt und unbegründet!
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  „unbeantwortete Beiträge“/„aktive Themen“? gregors 1 1.802 24.05.2015 15:16
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste