INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Adruino L293
08.08.2013, 19:34
Beitrag #9
RE: Adruino L293
(08.08.2013 18:41)Stefan schrieb:  der TE hat den L293 erwähnt. Ich setze tatsächlich auf den 298er, der kleine hat aber auch seine Vorteile, er ist für kleine Motörchen ausreichend und hat die Clampdioden auch schon drin. Und nein: Kein Facebook, kein Android, und mein Smartphone ist auch keins, sonden ein Oszi......

..okay, sorry, nun hab ichs gerafft das ich hier mit 2 Personen es zu tun habe....mein Fehler...
@Stefan ...na dann hoffe ich mal das dein Smartphone ein Quadband ist...Big GrinTongueAngel

L293, klar...kommt immer auf den Anwendungsfall, doch wenn ich das so nachlese dann finde ich die Sättigungsspannungen bei diesen Treibern (auch am L298 doch recht grausig hoch....
Gruß
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2013, 08:59
Beitrag #10
RE: Adruino L293
findest du? Ich nicht, denn sie wirken ja nur zur Onzeit. Es steht dir frei, Mosfets mit einem R_DSON von 0,05 zu verwenden. Cool

Wenn du eine effizientere Alternative kennst, dann her damit.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2013, 09:28
Beitrag #11
RE: Adruino L293
(09.08.2013 08:59)Stefan schrieb:  findest du? Ich nicht, denn sie wirken ja nur zur Onzeit. Es steht dir frei, Mosfets mit einem R_DSON von 0,05 zu verwenden. Cool

Wenn du eine effizientere Alternative kennst, dann her damit.

Moin, japp... also wenn ich bei 2A noch so 2,5V an dem Treiber habe sind das eben 5W wo der Treiber wegschwitzen muß. Hört sich nach nicht viel an aber das wird dann bei schlechter Kühlung ganz schön heiß Angry <== man beachte nur die Farbe...
Auja, ich suche noch nach solchen Schaltern mit nem Negativen R_DSON Idea
Genau, je niederohmiger desto weniger Hitze am Treiber. Von Verlusten will ich mal nicht reden weil die leisten wir uns an der Stelle eben.....aber die Hitze muß weg...und wenn das nicht gewährleistet ist dann fackelt was ab...da geht dann auch ein MOSfet bei 15A hoch der 60A Dauerstrom kann. Habe ich erst wieder gesehen...
Dem wurde es mangels an die Umgebung angepasste Kühlung trotzdem zu heiß...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2013, 12:32 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.08.2013 12:33 von Stefan.)
Beitrag #12
RE: Adruino L293
jo, stimmt, es kommt halt auf die Verhältnismäßigkeit an. Diese Dinger sollten nur bei relativ kleiner Leistung eingesetzt werden. Für Dauerantriebe oder mittlere Leistungen sind diese Käfer zu schwach. Wo nur unregelmäßig bewegt wird und/oder genau positioniert werden muss, kann die Verlustleistung durch die großen Pausenzeiten auch bei ordentlichen Drehmommenten locker im grünen Berich liegen. Meist sterben die Treiber, weil sich der Entwickler die Beschaltung der Strombegrenzung per Rs gespart hat.

Transor mit egativem R_DSON hast du also auch nicht im Ärmel. Mist. Wäre aber toll - und du bald ein reicher Mann, wenn du es clever anstellst......

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.08.2013, 21:50
Beitrag #13
RE: Adruino L293
(09.08.2013 12:32)Stefan schrieb:  jo, stimmt, es kommt halt auf die Verhältnismäßigkeit an. Diese Dinger sollten nur bei relativ kleiner Leistung eingesetzt werden. Für Dauerantriebe oder mittlere Leistungen sind diese Käfer zu schwach. Wo nur unregelmäßig bewegt wird und/oder genau positioniert werden muss, kann die Verlustleistung durch die großen Pausenzeiten auch bei ordentlichen Drehmommenten locker im grünen Berich liegen. Meist sterben die Treiber, weil sich der Entwickler die Beschaltung der Strombegrenzung per Rs gespart hat.

Transor mit egativem R_DSON hast du also auch nicht im Ärmel. Mist. Wäre aber toll - und du bald ein reicher Mann, wenn du es clever anstellst......

tja....manche sind da einfach zu nachläßig...

von wegen nur Negativ....so in Gedanken bastel ich am Perpetuum Mobile schon umme 40 Jahre lang....und meine Idee von damals kennen auch andere....kann man sich bei Youtube ansehen...

Aber Reich würde ich da nicht werden....alle Patente würde mein Brötchengeber einkassieren....laut Arbeitsvertrag...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2013, 07:41
Beitrag #14
RE: Adruino L293
ouah - das musstest du unterschreiben? Dass alle deine Geistesblitze, die irgendwie mit dem Thema zu tun haben, den Sack deines AG füllen müssen? Unabhängig davon, ob du sie auf Malle oder in der Firma hattest? Das ist die Steigerung von Leibeigenschaft: die Geisteigenschaft. Typischer Auswuchs einer auf wirtschaftliche Interessen verengten Sichtweise mit fest verteilten Chancen, krank. Confused

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.08.2013, 19:04
Beitrag #15
RE: Adruino L293
(13.08.2013 07:41)Stefan schrieb:  ouah - das musstest du unterschreiben? Dass alle deine Geistesblitze, die irgendwie mit dem Thema zu tun haben, den Sack deines AG füllen müssen? Unabhängig davon, ob du sie auf Malle oder in der Firma hattest? Das ist die Steigerung von Leibeigenschaft: die Geisteigenschaft. Typischer Auswuchs einer auf wirtschaftliche Interessen verengten Sichtweise mit fest verteilten Chancen, krank. Confused

im Prinzip gebe ich dir Recht, aber dafür bezahlt mich mein AG auch ohne ein Patent angemeldet zu haben nicht schlecht....Shy...

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  motor mit L293 und Poti regeln Lothar 4 2.198 30.09.2014 21:36
Letzter Beitrag: Lothar

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste