INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Absaugpumpe für Luftentfeuchter
10.06.2021, 15:14
Beitrag #1
Absaugpumpe für Luftentfeuchter
Hallo,

da ich leider im Keller, wo auch meine Server samt Bandroboter stehen, ein leichtes Feuchtigkeitsproblem habe (ohne Luftentfeuchter bis zu 60% rel), habe ich mir einen günstigen Entfeuchter besorgt, der die Feuchtigkeit auch recht gut herunterbringt (ca. 35%). Habe hier einen DHT22 an einem raspi, der den 3D-Druck steuert und die Werte per mqtt an mein fhem schickt.

Der Nachteil von dem Luftentfeuchter ist, daß der eingebaute Tank leider immer wieder voll ist und sich das Gerät dann ausschaltet.
Meine Idee daher: Schlauch ran mit Pumpe und das Wasser ins Waschbecken fliessen lassen.
Ich _könnte_ zwar ein kleines Regal an die Wand machen und die Schwerkraft die Arbeit tun lassen, aber erstens ist das unschön und wozu bin ich Bastler?
Nur habe ich bisher mit Pumpen und daher deren Steuerung noch nie was gemacht.
Eine einfache Lösung wäre hier wahrscheinlich, eine kleine Pumpe (Aquarium?) hinzuhängen, die dann per ESP/Arduino/Raspi und Relais gesteuert wird.
Aber: Soweit ich darüber weiss (und das ist nicht viel) mögen diese Pumpen es gar nicht, wenn sie trocken laufen.
Kennt hier jemand vielleicht eine praktikable Lösung und hat das vielleicht schon umgesetzt?
Für Hinweise wäre ich dankbar!
lg,
Otto
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2021, 15:34
Beitrag #2
RE: Absaugpumpe für Luftentfeuchter
Nimm eine Schlauchpumpe und dazu eine Zeitschaltuhr. Schlauchpumpen haben meist keine Probleme mit Trockenlauf. Mit der Zeit verschleißt der Schlauch, aber dem bekommt man oft als Meterware.

Gruß Arne
Mit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Fragestellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2021, 15:47
Beitrag #3
RE: Absaugpumpe für Luftentfeuchter
Klingt nicht schlecht. Hast du evtl eine günstige, die du hier empfehlen kannst?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2021, 16:32
Beitrag #4
RE: Absaugpumpe für Luftentfeuchter
Empfehlen kann ich leider nichts.
Aber wenn du dich in Jeffs Onlinekaufhaus umschaust wirst du von der Auswahl schier erschlagen und das geht schon bei ca. 10€ los.
Da gibt es welche für 230V~ und auch für 6-24V DC. Aber auch mit Schrittmotoren sind welche dabei. Ich würde mich wohl danach umschauen dass sie kugelgelagert ist und dass sie zum Schlauchwechsel leicht zerlegbar ist. Manche liefern sogar passendes Werkzeug zum Öffnen mit, andere haben ein passendes Steckernetzteil im Lieferumfang.
Aber primär ist wohl die wegzufördernde Wassermenge das erste Auswahlkriterium. Und ich kann nicht beurteilen was dein Keller pro Tag hergibt und wie groß der Auffangbehälter ist.

Gruß Arne
Mit zunehmender Anzahl qualifizierter Informationen bei einer Fragestellung, erhöht sich zwangsläufig die Gefahr auf eine zielführende Antwort.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.06.2021, 22:57
Beitrag #5
RE: Absaugpumpe für Luftentfeuchter
Warum nicht einen Schwimmerschalter? Kosten 20 - 30 €, kann dafür auch ohne Hilfsspannung, Elektronik oder Relais die Pumpe schalten. Als Pumpe würde ich was aus dem Aquariumbereich nehmen. Aber es geht auch eine Laugenpumpe aus einer alten Waschmaschine.

Gruß
GuaAck
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2021, 05:23
Beitrag #6
RE: Absaugpumpe für Luftentfeuchter
Danke für Eure Antworten!
Ich werd mich mal bei Jeff umschaun. weil ali ja momentan nicht mehr geht wegen des wegfalls der Freigrenze....
Schwimmerschalter möchte ich nicht, weil ich in dem Entfeuchter nichts einbauen/umbauen möchte (daran hatte ich auch schon gedacht)...
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste