INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AVR ISP MKII Bootloader
22.05.2015, 23:19
Beitrag #1
AVR ISP MKII Bootloader
Guten Abend Community,

ich habe ein Problem das so schon öfter vorkam jedoch selten gelöst wurde.

Ich möchte testhalber meinen Arduino Nano mit einem Bootloader des selben beschreiben, dafür nutze ich einen orginalen AVR ISP MKII.
Mit diesem kann ich den Sketch auf mein Arduino schreiben(Upload Using Programmer), aber sobald ich den Bootloader mit dem richtigen Board brennen möchte (Burn Bootloader), erscheint folgender Fehler:

avrdude: usbdev_open(): did not find any USB device "usb"
das dürfte nun nix neues sein, google spuckt eine Menge aus am meisten wurde Treiberprobleme genannt doch nun habe ich schon verschiedene Treiber ausprobiert, was brauch ich denn genau? Denn Programmieren kann ich via ISP

Mein Betriebssystem:
Windows 7 64Bit
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2015, 23:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.05.2015 23:49 von BennIY.)
Beitrag #2
RE: AVR ISP MKII Bootloader
Danke für den Verweis, in diesem Thema ging es eher um das Programmieren mit dem ISP welches nun mit einem Treiber den ich irgendwo im Mikrocontrollerforum fand funktioniert.
Gut die Letzten Beiträge bezogen sich dann auf den Bootloader aber ich antworte auch gerne 2 mal
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.05.2015, 23:56
Beitrag #3
RE: AVR ISP MKII Bootloader
(22.05.2015 23:47)BennIY schrieb:  Danke ...

Ich habe das mal für mich zusammengetippt. Das ist wahrscheinlich nicht lange dort:

http://test.szaktilla.de/zeug/2.html

Gruß

Gregor
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2015, 17:17
Beitrag #4
RE: AVR ISP MKII Bootloader
gregors ich verstehe dein Zusammentrag nicht was soll ich in eine Datei kopieren ich weiß nichtmal was avrdude ist mir erschließt sich eigentlich daraus nur das ich etwas in die Konsole eingeben muss.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2015, 17:29
Beitrag #5
RE: AVR ISP MKII Bootloader
(23.05.2015 17:17)BennIY schrieb:  gregors ich verstehe dein Zusammentrag nicht ...

Der Zusammenhang ist, dass Du einen Controller per AVR isp mkII programmieren können möchtest – zumindest verstehe ich Dich so.
Mit dem von mir zusammengetippten Zeug kannst Du nicht nur einen Bootloader per AVRispmkII aufspielen, sondern auch von µC zu µC kopieren. Ich musste das kürzlich zum zweiten Mal und habe mich geärgert, dass ich das nicht schon beim ersten Mal mitgeschrieben hatte.

Es kann natürlich sein, dass Du etwas ganz Anderes möchtest. Dann müsstest Du es aber zumindest mir etwas genauer mitteilen.

Gruß

Gregor
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2015, 17:37
Beitrag #6
RE: AVR ISP MKII Bootloader
Programmieren kann ich ihn bereits mit dem AVR MKII auch mein Atmega32 Jedoch möchte ich auf den Arduino Nano wieder den Bootloader aufspielen der durch das Programmieren verloren ging. Das geht nicht wegen dem oben genannten Fehler was ich komisch finde da der Treiber ja mit dem Programmieren funktioniert
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2015, 18:20
Beitrag #7
RE: AVR ISP MKII Bootloader
(23.05.2015 17:37)BennIY schrieb:  Programmieren kann ich ihn bereits mit dem AVR MKII auch mein Atmega32 Jedoch möchte ich auf den Arduino Nano wieder den Bootloader aufspielen der durch das Programmieren verloren ging. Das geht nicht wegen dem oben genannten Fehler was ich komisch finde da der Treiber ja mit dem Programmieren funktioniert

Dann probiere mal einen anderen Bootloader. Als ich einen neuen aufspielen musste, hatte ich zunächst den faslchen genommen. Guck mal nach irgendwas mit „opti...“. Auf der Seite mit meinen Notizen dazu ist der Rest der URL jedenfalls genannt. Der andere Bootloader, der vom Namen her eigentlich perfekt hätte passen müssen, war der falshce.

HTH

Gregor
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.05.2015, 18:47
Beitrag #8
RE: AVR ISP MKII Bootloader
Ich mache das in der Software. Wähle den Programmer und das Board Arduino Nano Stecke meinen Programmer drauf und dann drücke ich Burn Bootloader.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Bootloader für arduino Uno am Versagen BennIY 35 2.999 14.11.2015 15:04
Letzter Beitrag: hotsystems
  Arduino Bootloader Felix 6 1.481 11.11.2015 16:29
Letzter Beitrag: Felix
  Bootloader/Port/Programmer Problem mit altem Diecimila HaWe 7 1.224 29.07.2015 13:10
Letzter Beitrag: HaWe
  Wie Bootloader mit AVRisp mk II schreiben? gregors 9 1.564 01.05.2015 12:58
Letzter Beitrag: Thorsten Pferdekämper
  Bootloader neu schreiben... u. Fragen... Kyrill 7 2.729 17.12.2014 17:39
Letzter Beitrag: Kyrill
  Mega2560 chip zerstört oder Bootloader fehler? marius.weinlein 6 3.767 28.10.2014 11:37
Letzter Beitrag: Corvus

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste