INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ARDUINO wird nicht erkannt
15.05.2015, 22:38
Beitrag #9
RE: ARDUINO wird nicht erkannt
An meinem selbst gebauten ARDUINO (anderer Thread) benutze ich einen

USB 2.0 to TTL UART 6Pin Module Serial Converter mit USB-Chip: "CP2102 STC"

Leider wird der ARDUINO nicht erkannt. Kann mir bitte jemand den Treiber oder einen Link schicken, um den USB-Converter installieren zu können ?
Confused
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 11:51
Beitrag #10
RE: ARDUINO wird nicht erkannt
(15.05.2015 22:50)t.a.f.k.a.Z. schrieb:  hier erst einmal der Treiber (ungetestet);
zum Aufbau:
ist auf dem "Arduino-Chip" ein Bootloader installiert, bzw. hast Du ihn mit Bootloader gekauft, oder wurde er als "nackter Atmega328" erworben ?

Danke, habe den Treiber installiert.
Problem ist immer noch das gleiche.
Was ich bis jetzt sagen kann ist, dass die Fehlermeldung "Programmer is not responding" ausgeworfen wird....
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 13:44
Beitrag #11
RE: ARDUINO wird nicht erkannt
Dachte eigentlich, dass der Chip mit Bootloader geliefert wird. Hier mal die Angaben von der Webseite:


Eight AVR micro controller chip ,32K flash memory 28 PDIP
The controller series: AVR MEGA
The kernel size: 8 bit
Number of input/output: 23
Power supply voltage minimum value: 1.8 V
Maximum power supply voltage: 5.5 V
Digital chip packaging forms: DIP
Stitch count: 28
Program memory size: 32 KB
EEPROM memory capacity: 1 KB
Memory capacity, RAM: 2 KB
CPU speed: 20 MHZ
Peripheral device: the ADC, comparator, RTC
Embedded interface type: I2C, SPI, USART
SVHC : No SVHC (20 - Jun - 2013)
The PWM channel number: 6
The device label: megaAVR
Operating temperature range: - 40 ° C to + 85 ° C
The oscillator type: external and internal
Adc input number: 6
Scope of supply voltage: 1.8 V -- 5.5 V
Chip label: 328
The timer number: 3
Logic function number: 328
Packing List:
5Pcs ATMEGA328P-PU Microcontrolle​r
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 13:48
Beitrag #12
RE: ARDUINO wird nicht erkannt
(16.05.2015 13:44)Tomodachi schrieb:  Dachte eigentlich, dass der Chip mit Bootloader geliefert wird.
Warum?

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.05.2015, 21:01
Beitrag #13
RE: ARDUINO wird nicht erkannt
Ich habe einen Chip gekauft, der auf dem aufgebauten Board bei Anschluss an den PC automatisch das BLINK- Programm startet und andere Chips, die "gar nichts tun".
Auf beide kann ich allerdings keine Sketches laden.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der erstgenannte Chip (mit dem Blink-Programm) auch den Bootloader braucht. Ich denke, dass doch nur der letztgenannte den Bootloader braucht, oder ??
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 10:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.2015 11:21 von Tomodachi.)
Beitrag #14
RE: ARDUINO wird nicht erkannt
In der Beschreibung zu dem einen Chip, bei dem das BLINK-Programm sofort startet steht auch, dass der Bootloader bereits installiert ist.

Den Text zu dem anderen Chip hatte ich ja schon gepostet und Ihr meintet, dass der wahrscheinlich nackisch sei :-)
Habe das Board nach folgendem Video aufgebaut:
https://www.youtube.com/watch?v=sNIMCdVOHOM
Zum Zeipunkt 7:02 Min. sieht man allerdings, dass die Pins des Converter im Video anders angereiht sind als bei mir:
Dort sind die drei linken: Ground / CTS / VC
Bei mir: 3V3 / Ground / +5V
(die drei rechten stimmen überein)

Also habe ich Ground eben nicht nach ganz links, sondern an den zweiten Pin angeschlossen und VC für +5V gehalten
Ich habe alle Verbindungen geprüft und nun sogar die gleichen Farben der Kabel genommen.
In der IDE wird das Board (an COM9) erkannt. Möchte ich allerdings einen Sketch übertragen,
bleibt es bei der Fehlermeldung "Programmer is not responding".
Es ist in der IDE "AVRISP mkII" als Programmer eingestellt.

Habe auch nochmals den USB-Chip-Treiber installiert, hilft aber alles nix.
Hier einmal die komplette Fehlermeldung der IDE:

avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 1 of 10: not in sync: resp=0xb4
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 2 of 10: not in sync: resp=0xb4
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 3 of 10: not in sync: resp=0xb4
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 4 of 10: not in sync: resp=0xb4
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 5 of 10: not in sync: resp=0xb4
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 6 of 10: not in sync: resp=0xb4
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 7 of 10: not in sync: resp=0xb4
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 8 of 10: not in sync: resp=0xb4
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
Probleme beim Hochladen auf die Platine. Hilfestellung dazu unter http://www.arduino.cc/en/Guide/Troubleshooting#upload .
avrdude: stk500_getsync() attempt 9 of 10: not in sync: resp=0xb4
avrdude: stk500_recv(): programmer is not responding
avrdude: stk500_getsync() attempt 10 of 10: not in sync: resp=0xb4

Die Hilfestellungen unter dem o. g. Link arduino.cc/en/... verstehe ich leider nicht so richtig (hab ja schon auf Deutsch Probleme mit dem Thema)
:-(

Zum Thema Bootloader:

habe alles so gemacht, wie im Video
https://www.youtube.com/watch?v=g90xb0nNX50
und bekomme GANZ AM ENDE leider keine Erfolgsmeldung, sondern:

avrdude: usbdev_open(): did not find any USB device "usb"
Fehler beim Brennen des Bootloaders.

Nun benutze ich aber den gleichen USB-Hub, wie bei allen anderen Versuchen auch!

Gibt es eigentlich irgendwas, das an Anhieb funktioniert ???
*frustriert*
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.05.2015, 19:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.2015 19:14 von Tomodachi.)
Beitrag #15
RE: ARDUINO wird nicht erkannt
Baustelle 1 (ist eigentlich Baustelle 127 :-) ):
-Kondensator an Reset-Leitung nochmals nachgeprüft und nochmals tiefer hineingedrückt.
- RX- und TX-Leitungen sind nicht gekreuzt
- für schärfere Bilder muss ich erst ne neue Kamera kaufen :-) Nochmals ein Versuch mit mehreren Bildern im Anhang!

Baustelle 2:
- Arduino als ISP wurde vorher auf den funktionierenden UNO gespielt
- Kondensatoren hab ich nur zwischen den Kristall und Ground (an beiden Enden) gesetzt, weil es so im Video angegeben war (Bei 7:30 Min.)
Ich benutze lieber Videos von Youtube, komme damit besser klar.

Nicht aufregen, entweder ich kämpfe mich da jetzt durch (mit Eurer Hilfe)
oder das Thema verschwindet wieder für ein paar Jahre im Schuhkarton, wie schon mal mit C-Control...


Hab noch ne Idee wegen der Bilder...

schärfer als hier gehts nicht ...


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                           
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.05.2015, 07:41
Beitrag #16
RE: ARDUINO wird nicht erkannt
Moin,
soso...scharfe Bilder...*grusel*
Was ich nicht sehe wo die 2 22pF C's am Quarz GND herbekommen. ???
Dann steckt das USB Interface doch in einer Stromschiene drin....also bei meinen Steckboards ist das am Rand die Stromschiene....das funz also mal gar nicht.
Da bitte mal die Oma dranhalten.... und abgreifen lassen sich die Signale vom USB Interface auch nicht.
lg
bk
Oma = Ohmmeter = Durchgangsprüfer in dem Fall.

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  [Arduino Mega 2560]Will als ISP nicht arbeiten; IDE macht Fehler? ManniP 24 1.096 Gestern 09:35
Letzter Beitrag: ManniP
  [Arduino Mega2560 as ISP]AT90USB162 will sich nicht programmieren lassen ManniP 4 325 31.03.2018 14:11
Letzter Beitrag: ManniP
  CD74HCT4094 - bekomme es nicht zum laufen RayGenWurm 16 544 31.03.2018 09:12
Letzter Beitrag: amithlon
  Arduino Uno wird nicht erkannt McGyver 7 448 11.03.2018 17:43
Letzter Beitrag: hotsystems
  Sim800L - wählt nicht ein Dachs 26 1.671 15.01.2018 15:03
Letzter Beitrag: hotsystems
  IR Fernbedienungs Abfrage funktioniert nicht Bully 28 1.357 14.01.2018 09:03
Letzter Beitrag: Bully
  "Arduino on Breadboard" startet neu wenn USB-Gerät am PC gesteckt wird da_user 11 1.138 08.04.2017 15:38
Letzter Beitrag: ardu_arne
  Arduino Uno R3, servos reagieren nicht auf die Befehle Crossedsticks 5 950 22.02.2017 22:42
Letzter Beitrag: Binatone
  4-fach Relaiskarte HL-54 zieht nicht richtig an. Kriskind 13 1.488 12.02.2017 23:51
Letzter Beitrag: Tommy56
  Arduino UNO Board wird heiß ardun 6 1.067 02.01.2017 10:44
Letzter Beitrag: ardun

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste