INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
ARCELI ESP-12E ESP8266 Hilfe, zum laufen zu bekommen
06.09.2018, 14:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.2018 14:53 von goeki.)
Beitrag #1
ARCELI ESP-12E ESP8266 Hilfe, zum laufen zu bekommen
Hallo ArduinoForum- Community,

ich hoffe, dieses Probleme wurde schon noch nicht behanldelt und ich war nicht zu blöd zu suchen Smile , falls doch entschuldige ich mich.
Ich habe schon gesehen, dass sehr viele ähnliche beiträge geschrieben habe, aber ich wusste nicht, ob mein problem das selbe ist da ich ein anders board habe Smile

Falls ihr googlen solltet, kann es sein dass ihr einen ähnlichen POST von mir wo anders finden werdet, aber auf der anderen Seite hatte ich das gefühl mir als Anfänger nicht gut geholfen. Durch weitere Suche bin ich auf euren Forum gekommen, ich hoffe ihr könnt mir als blutigen Anfänger weiter helfen.

Kurz zur mir:
C programmiern etc. kann ich schon daher brauch da sehr wenig support.
Deshalb einfach LED über TASTER STEUERN, stellen für mein Kein problem dar.

Hardware :
Arduino UNO R3
und
ARCELI ESP-12E ESP8266 UART Wifi Wireless-Schild

Mein Problem und Fragen:

Ich möchte einfach meinen Wireless-Schild einfach zum laufen bringen, ohne Schnick Schnack. Ein einfach Programm wie in der Art von Hello World würde für den Anfang reichen.

1) Kann es sein das ich einen FTDI USB to TTL Serial brauch, um etwas auf dem Wireless-Schild zu flashen ? Wenn ich es richtig verstanden habe soll es auch ohne gehen, wie gesagt Wenn! [Falls es ohne geht, könntet ihr mich da bisschen unterstützen, es zum laufen zu bekommen, ansonsten besorg ich mir so ein TEIl]

2) Anscheinend hab ich einen Wifi schield bekommen mit einen kleinen Fehler statt More info & tech steht bei mir Moer info $ tech

Bilder aufbau

Mein erster gedanke war, einfach drauf stecken und los programmiern, besser gesagt tutorials nach machen und verstehen, leider war dem nicht so.
   
   
was ich schon getan habe ist, auf die Arduino IDE ESP8266 by ESP8266 Community zur installieren, aber weiter bin ich nicht gekommen.

Meine eigene Suche :
Ich hoffe es ist in Ordnung, dass es ich etwas verlinke.
Bloß ich wollte damit zeigen, das ich wirklich gewillt bin auch etwas selbst zu tun und nicht direkt ein Post zu stellen.

Ich glaube, die Seite würde mir weiter helfen
Leider ist mein Englisch nicht das Beste, aber bin auf den Weg der Besserung und das ich wenig Ahnung von der Materie habe wie zum Bsp.
UART von 115200 auf 9600 baud setzten, ohne Erklärung machen die dinge nicht einfacher.

meins sieht dem Linken sehr ähnlich, aber halt mit Fehler aufdruck.

Der Fehler mit moer und more aufdruck.


KURE ZUSAMMENFASUNG
Ich brauche Hilfe, um den ARCELI ESP-12E ESP8266 auf dem UNO R3 zum laufen zubekommen

Ich wäre euch sehr dankbar als unerfahrener verliert man schnell die Lust und das will ich nicht. Rolleyes
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.09.2018, 15:15
Beitrag #2
RE: ARCELI ESP-12E ESP8266 Hilfe, zum laufen zu bekommen
Du hast ja schon einiges gefunden. Die Infos zu diesem Teil sind extrem dürftig.
Die aufgedruckte URL ist auch nicht erreichbar.

Ich mache Dir ehrlich gesagt nicht viele Hoffnungen, dass Dir da einer helfen kann.

Mein Vorschlag: Kaufe Dir einen WEMOS D1 mini pro (auch ein ESP8266-12E), den kannst Du problemlos mit der IDE an einem Micro-USB-Kabel programmieren und wenn Du einen UNO über I2C dazu klemmen willst, dann gibt es hier schon ein Beispiel.

Buche das Shield als Lehrgeld dafür ab, dass man erst nach technischen Daten / Spezifikationen / Infos sucht und erst danach kauft.

Das ist zwar mit Sicherheit nicht das, was Du Dir erhofft hast, Du hast mit dem 2.Weg aber mit Sicherheit Erfolg und hier einige, die bei Problemen helfen können.

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.09.2018, 15:34
Beitrag #3
RE: ARCELI ESP-12E ESP8266 Hilfe, zum laufen zu bekommen
Vielen dank für deine Antwort.
Leider weiß ich nicht was du mit " Die aufgedruckte URL ist auch nicht erreichbar. " gemeint hast, da alle Links wenn ich drauf gehe funktionieren.
Das soll jetzt nicht unser Thema sein Smile

Bevor ich wieder etwas falsches kaufe, meinst du den hier:
Der Richtige ?

Leider konnte ich mir dein weiter gegeben Link nicht genau genau anschauen da ich unterwegs bin, aber ich kann diesen WeMos D1 mit mein arudino verbinden und Daten empfangen sowie verschicken?

Ich Frage nur deswegen nochmal nach, will kein fehl Kauf mehr
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.09.2018, 15:47 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.2018 16:13 von Tommy56.)
Beitrag #4
RE: ARCELI ESP-12E ESP8266 Hilfe, zum laufen zu bekommen
(06.09.2018 15:34)goeki schrieb:  Leider weiß ich nicht was du mit " Die aufgedruckte URL ist auch nicht erreichbar. " gemeint hast, da alle Links wenn ich drauf gehe funktionieren.
Auf dem Shield steht "elecstore.ml". Die meinte ich.

Ich meine eher diesen hier. Das Teil von AZ Delivery kenne ich nicht.
Da könnten evtl. andere etwas dazu sagen, was von hiesigen Verkäufern zu empfehlen ist.

Gruß Tommy


Ich kenne diese Versender nicht aber die Teile entsprechen optisch denen, die ich habe:

anscheinend mit externer Antenne

ohne externe Antenne

Gruß Tommy

"Wer den schnellen Erfolg sucht, sollte nicht programmieren, sondern Holz hacken." (Quelle unbekannt)
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.09.2018, 17:09
Beitrag #5
RE: ARCELI ESP-12E ESP8266 Hilfe, zum laufen zu bekommen
Hallo,

schon mehrfach bei AZ Delivery bestellt, bisher keinerlei Probleme, weder mit dem Händler noch mit der Ware.
Die Webseite ist auch durchuas zu empfehlen, meist sind dort auch direkte Links zu Datenblätter, Treiber usw. verfügbar.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.09.2018, 17:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.2018 17:25 von goeki.)
Beitrag #6
RE: ARCELI ESP-12E ESP8266 Hilfe, zum laufen zu bekommen
(06.09.2018 17:09)amithlon schrieb:  Hallo,

schon mehrfach bei AZ Delivery bestellt, bisher keinerlei Probleme, weder mit dem Händler noch mit der Ware.
Die Webseite ist auch durchuas zu empfehlen, meist sind dort auch direkte Links zu Datenblätter, Treiber usw. verfügbar.

Gruß aus Berlin
Michael

Super vielen Dank für die Antwort.
Ich hab jetzt dieses hier bestellt:
NodeMCU ESP8266

Falls du damit Erfahrung hast, besteht die Möglichkeit, wenn ich es fertig programmiert habe, nur über eine Stromversorgung alles zu betreiben.

Fallbeispiel:
Ich habe NodeMCU ESP8266 als Hauptprozessor gemacht und spreche bzw. Steure meinen Arduino UNO R3 damit, weil er Daten bekommt.

Müssen beide Mikrocontroller über USB Strom versorgt werden oder nur einer von den beiden.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.09.2018, 20:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.2018 20:14 von amithlon.)
Beitrag #7
RE: ARCELI ESP-12E ESP8266 Hilfe, zum laufen zu bekommen
Hallo,

und warum hast Du nicht den D1 Pro Mini genommen? Die Boards sind praktisch identsch, das D1 ist nur merklich kleiner.
Keine Ahnung, was Du für Daten mit dem UNO bekommst, ich würde versuchen, alles mit dem ESP-Board zu erledigen und den UNO weglassen.
Schnellere CPU, mehr Flash und mehr Ram sprechen da immer für den ESP8266.

Gruß aus Berlin
Michael
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.09.2018, 20:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.2018 20:27 von goeki.)
Beitrag #8
RE: ARCELI ESP-12E ESP8266 Hilfe, zum laufen zu bekommen
(06.09.2018 20:13)amithlon schrieb:  Hallo,

und warum hast Du nicht den D1 Pro Mini genommen? Die Boards sind praktisch identsch, das D1 ist nur merklich kleiner.
Keine Ahnung, was Du für Daten mit dem UNO bekommst, ich würde versuchen, alles mit dem ESP-Board zu erledigen und den UNO weglassen.
Schnellere CPU, mehr Flash und mehr Ram sprechen da immer für den ESP8266.

Gruß aus Berlin
Michael

Ich habe noch keinen lötkolben, muss ich noch kaufen wenn ich in diesen Gebiet weiter arbeiten will muss ihr mal eins kaufen.

Wegen Daten senden vorerst geht es mor nur uns verstehen und lernen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  WS2812 mit UNO WiFi R3 ATmega328P ESP8266 Modul exGeebot 17 469 13.04.2019 17:08
Letzter Beitrag: amithlon
  ESP8266 Zeitschaltung variabel 40 1.580 07.04.2019 20:18
Letzter Beitrag: Hilgi
  ESP8266 D1 Mini verliert die Daten nach Spannungsausfall. Manny 10 647 01.04.2019 16:00
Letzter Beitrag: amithlon
Question ESP8266 Versionen... valbuz 25 1.652 26.03.2019 12:43
Letzter Beitrag: Tommy56
  ESP8266 / ESP32 und TCP Grave 2 539 21.03.2019 10:57
Letzter Beitrag: biologist
Sad ESP8266 + Remotexy kein Zugriff nach Änderung! M3tzl3r 1 410 16.03.2019 09:46
Letzter Beitrag: Fips
  esp8266 (ESP12e) mit BMP280 über i2c koppeln arduino2108 2 806 21.02.2019 16:06
Letzter Beitrag: Tommy56
  Esp8266-->Wemos D1: Nicht funktionsfähige WiFi Chips KarlMarv 5 1.066 13.02.2019 22:57
Letzter Beitrag: Tommy56
  2 ESP8266 miteinander kommunizieren lassen NormanIGB 25 18.551 09.02.2019 19:37
Letzter Beitrag: Tommy56
  NodeMCU bleibt hängen. Wie bekommen ich das mit eine Watchdog hin Franzel007 5 1.037 06.02.2019 18:53
Letzter Beitrag: Franzel007

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste