INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AC Motor 220v 10A Regeln/Steuern
30.05.2014, 20:26 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.05.2014 20:33 von krümel.)
Beitrag #1
AC Motor 220v 10A Regeln/Steuern
Hallo,

erst einmal muss ich mich vorstellen, bin der krümelBig Grin
Habe erst gestern von Arduino gehört/gelesen.Lieber spät als nie.
Achja habe leider eben im englisch/deutschen Forum genau das selbe Thema gestartet,hoffe das zählt nicht als doppelt.?

Würde gerne einen AC Motor regeln, der schon ab ca.10 V anläuft bis 220V, es ist ein 1,8 kw Motor
Die sogenannten "Shields"machen aberglaube nur bis 50V ???
also dachte ich mir ich probiere es so:

- Leistungsregler der sich über TTL oder 0-10V pwm regeln lässt
oder
- kaufe mir einen Relais Shield (mit Wechsel-Relais) und probiere damit mein Glück.

- 3. Variante,ich kombiniere beides,nehme den Leistungsregler mit pwm und die umpolung findet mit einem Relais-Shield statt.

Der Motor hat Bürsten, also muss ich diese mit einem Relais-Shield ansteuern oder ???

hoffe mir kann jmd. helfen, wäre nett bin nämlich Anfänger in dem Gebiet.
Danke
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
01.06.2014, 19:52
Beitrag #2
RE: AC Motor 220v 10A Regeln/Steuern
Hallo Krümel,

das hört sich abenteuerlich an: ein AC-Motor mit 1,8kW, der bei 10V anläuft? Also solche Dinger betreiben wir heutzutage mit Frequenzumrichtern und haben dabei phantastische Möglichkeiten, sie zu regeln. Den FU können wir wunderbar mit einem Arduino ansteuern und schon ist fast alles ziemlich einfach möglich. Diese Dinger sind neu recht teuer, aber gebraucht oft sehr günstig zu haben.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2014, 11:38
Beitrag #3
RE: AC Motor 220v 10A Regeln/Steuern
@Stefan

Welchen kannst du denn empfehlen ?
Wusste nicht dass man mit dem Arduino einen Frequenzumrichter steuern kann.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
02.06.2014, 20:34
Beitrag #4
RE: AC Motor 220v 10A Regeln/Steuern
oh, da kann ich jetzt nichts wirklich empfehlen, das sind Geräte die professionell eingesetzt werden, egal von welchem Hersteller. Ob da Siemens, Mitsubishi, Danfoss oder sonst eine bekannte Firma drauf steht, das dürfte egal sein. In der Regel haben sie alle ein analoges und ein digitales Interface. Ist halt etwas Konfigurierarbeit, aber eigentlich immer machbar. Vor dem Kauf solltest du beachten, ob es sich um eine 1- oder 3-Phasen Version handelt und wie er sich programmieren lässt. Das geht oft über ein eingebautes Bedienmodul, ansonsten per Konfigurationsschnittstelle.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.06.2014, 14:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.06.2014 14:22 von Sbbfreack.)
Beitrag #5
RE: AC Motor 220v 10A Regeln/Steuern
Bei einem Bürstenmotor könnte ein phasenanschnittdimmer reichen. Einen FU brauchste eigentlich nur bei Asynchrommotoren, da bei diesen die Spannung immer auf dem maximum sein muss, da sonst der Drehmoment rapiede abniehmt.


Edit:

230V Motoren kannste eh nicht mit einem FU Steuern, die sind immer für 3 Aussenleiter Motoren gemacht. es gibt solche die mit 230V laufen, haben dann aber auch 3 ausgänge, da sie die Sinuskurven nachstellen müssen, damit der Motor dreht.

http://de.wikipedia.org/wiki/Drehstrom-A...onmaschine

http://de.wikipedia.org/wiki/Dreiphasenwechselstrom

Dein Motor ist von einem Staubsauger oder Rasenmäher?

Das ist ein handelsüblicher Bürstenmotor 230V:

http://de.wikipedia.org/wiki/Einphasen-R...hlussmotor
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2014, 12:31
Beitrag #6
RE: AC Motor 220v 10A Regeln/Steuern
Zitat:230V Motoren kannste eh nicht mit einem FU Steuern, die sind immer für 3 Aussenleiter Motoren gemacht. es gibt solche die mit 230V laufen, haben dann aber auch 3 ausgänge, da sie die Sinuskurven nachstellen müssen, damit der Motor dreht.

Naja, zum anlafen lassen reicht ja der eine Kondensator am Motor.
Zum Drehzahlregeln für die "Staubsauger, Rasenmäher" Motorren Wink muss den doch mehr Geld in die Hand genommen werden. Vorrusgesetzt das DoItYourSelf fällt aus! Soweit ich das noch alles zusammen bekomme.

gruß

In unserer Gesellschaft ist das Gehirn am gerechtestesten Verteilt! Jeder glaubt, er habe genug davon.
Hardware: SainSmart Mega 2560 R3 + 3,2" LCD-Touch-Screen
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Android Smartphone über Bluetooth steuern StephanBuerger 0 95 25.11.2016 20:01
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  Motor reagiert nur auf 5 Volt Flap 18 492 22.10.2016 10:31
Letzter Beitrag: hotsystems
  Schrittmotor ruckelt beim Start und im laufenden Betrieb - Arduino+Motor Shield grt35a 3 276 21.09.2016 06:56
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino hängt bei DC-Motor MeisterQ 4 248 27.08.2016 18:39
Letzter Beitrag: Binatone
  Past der Schritt Motor??? Uwe1475 0 160 11.08.2016 19:56
Letzter Beitrag: Uwe1475
  Motor Shield wird Heiß erwin 8 1.131 24.03.2016 11:29
Letzter Beitrag: hotsystems
  Bipolar Motor ansteuern #elextro19 7 748 12.02.2016 02:11
Letzter Beitrag: Wetteronkel
  Motor shield #elextro19 2 665 25.01.2016 09:24
Letzter Beitrag: #elextro19
  Problem mit adafruit motor shield Philthy 13 1.821 22.12.2015 15:27
Letzter Beitrag: hotsystems
Question Motor mit kontrollierter Kraft und Positionsangabe decoder_oh 6 1.130 15.10.2015 09:18
Letzter Beitrag: Binatone

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste