INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
AAP Befehle abfangen
22.06.2015, 20:12
Beitrag #1
AAP Befehle abfangen
Hi Leute,

Ich habe folgendes Problem:

Ich habe einen Mazda gekauft,
in dem ein Modul bereits verbaut,
damit man sein iPod/iPhone zum
Musikhören anstöpseln kann.
Das funktioniert auch sehr gut.

Mein Fahrzeug hat leider keine Mp3-Funktion,
Und nur ein CD-Slot, daher kann ich nur
Audio-CDs mit ~22 Tracks brennen und abspielen.

Meine Idee ist nun folgende:
Ich möchte ein Arduino an den iPodanschluss verbinden,
Und an den Arduino einen externen Mp3-Player, den ich
für weitere Anpassungen umlöten würde.
Leider habe ich keine Ahnung was für ein Modul im Wagen
verbaut wurde und der Händler konnte mir auch nicht weiter
helfen.

Ich hab mir bereits einen Apple Dock Connector (breakout?) besorgt und
Folgende Pins mit Kabeln verlötet:
- 2 GND AUDIO
- 3 AUDIO LEFT OUT
- 4 AUDIO RIGHT OUT
- 13 RX SERIAL
- 23 5V+

Ich habe bereits versucht pin 2,3 und 4 zu benutzen, um direkt einen Mp3-Player anzuschließen, um Musik über die Autolautsprecher wiederzugeben, leider ohne Erfolg.

Auf Pin 13 habe ich dauerhaft 3.3V+.
Ich habe den RX Pin vom Arduino an Pin 13 angeschlossen und den arduino mit Strom versorgt, um zu gucken, ob die RX Led aufleuchtet, also ob über Pin 13 vom Automodul vielleiht vorher an ein iPod ein Befehl gesendet wird und sich das Modul vielleicht danach erst aktiviert bzw. alles weitere freischaltet.

Leider leuchtet die RX led nicht auf. Muss ich hier den Arduino vorher passend vorprogrammieren, damit er den RX pin abhört? Oder sollte die RX Led auch so aufleuchten, wenn da Daten hingesendet werden?

Bin für jede Hilfe dankbar!

Mfg
Sensation
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste