INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2xPIR mit DFPlayer ... ansteuerung
18.10.2015, 22:07
Beitrag #9
RE: 2xPIR mit DFPlayer ... ansteuerung
Hi Lötzinnerhitzer,

da steh ich nun ich armer Thor...

festgestellt, dass die LIB's anscheinend die gleichen sind.

Nun habe ich nurmal die RX/TX umgelegt mit dem einfügen von:
Code:
SoftwareSerial mySerial(10, 11);

... aber hier habe ich gar keinen Effekt. Der Player springt nicht an.
Steuerung bleibt bei PIN 0&1 Huh

Softserial ist doch schon in der LIB drinnen, oder nicht? wie bekomme ich denn
die Library installiert?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
20.10.2015, 20:42
Beitrag #10
RE: 2xPIR mit DFPlayer ... ansteuerung
Nabend wieder,

also ich bin nicht weitergekommen. Gibt denn hier jemanden der mir noch helfen kann?

Code:
#include <SoftwareSerial.h>
#include <DFPlayer_Mini_Mp3.h>
SoftwareSerial mySerial(10, 11);

int relais=5;
int relaisa=6;
int bewegung=7;
int bewegunga=4;
int bewegungsstatus=LOW;
int bewegungsstatusa=LOW;
int state=LOW;


unsigned long zeit;          // Variable um den aktuellen Timestamp zu speichern
unsigned long zeitupdate = 0;     // Variable um den Timestamp des letzten Update zu speichern

void setup()
{Serial.begin (9600);
mySerial.begin (9600);
mp3_set_serial (mySerial);
mp3_set_volume (15);Serial.begin (9600);
    
pinMode(relais, OUTPUT);
pinMode(bewegung, INPUT);

pinMode(relais, OUTPUT);
pinMode(relaisa, OUTPUT);
pinMode(bewegung, INPUT);
pinMode(bewegunga, INPUT);
}
void loop()
{
  mp3_play(1)
bewegungsstatus=digitalRead(bewegung);
if (bewegungsstatus == HIGH)
  {
    zeit = millis ();
  if (zeit - zeitupdate > 1000) {
      state = digitalRead (relais);
      digitalWrite (relais, !state);
          if (zeit-zeitupdate > 1500) {
          digitalWrite (relais, !state);}
}
}

bewegungsstatusa=digitalRead(bewegunga);
if (bewegungsstatusa == HIGH)
{
mp3_play (1);
digitalWrite(relaisa, HIGH);
delay (50);
}
else
digitalWrite(relais, HIGH);
digitalWrite(relaisa, HIGH);
}

Ich habe folgende Fragen, die mir bei der Programmierung "ab" gehen :

1. Ich habe nach dem Void loop den Playbefehl des MP3 players. Dieser startet aber nicht. Hier sollte der Ambiente Sound durchgehend bis zum auslösen des PIR starten. Was mache ich falsch, bzw. wo muss der Play-befehl hin?

2. Das Relais im 1 Teil schaltet nicht.... was habe ich vergessen?

3. was muss ich tun, damit ich das relais 6-8x hintereinander an/aus schalte in festen zeitintervallen analog einem Delay(100,250,100,400,50,300,100)?

Ihr seid meine letzte Hoffnung. Ansonsten muss ich sen Sound weglassen und doch die Relais mit dem delay schalten. Aber das soll ja nicht sein.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  I2C Ansteuerung einer MSM3 (elv mp3 Box) Voreifel 2 311 09.04.2016 17:56
Letzter Beitrag: Voreifel
  Ansteuerung von einem Relais mit einem PS2 Controller minigarage 2 337 11.03.2016 15:31
Letzter Beitrag: minigarage
  LCD 1602 mit PCF 8574T Ansteuerung (I2C) RCudino 25 1.544 20.01.2016 19:49
Letzter Beitrag: RCudino
  Modbus TCP Ansteuerung fobi 1 1.459 12.03.2014 07:32
Letzter Beitrag: rkuehle
  Ansteuerung Servo nico 6 2.854 24.02.2014 18:49
Letzter Beitrag: nico

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste