INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2 und mehrere Led´s mit Fernbedienung AN / AUS + Blinkfunktion
05.06.2016, 15:54
Beitrag #17
RE: 2 und mehrere Led´s mit Fernbedienung AN / AUS + Blinkfunktion
(05.06.2016 15:31)Lötzinnerhitzer schrieb:  wir sind jetzt schon auf Seite 3 in diesem Thema und wir haben immer noch keinen Schaltplan gesehen !
und das Ganze um ein paar LED's blinken zu lassen Angry
Ich hätte gern die Nerven und die Zeit von hotsystems (RESPEKT !)
Ja, danke, Lötzinnerhitzer.

Ein Schaltbild wäre hier tatsächlich angebracht.
Und ein Foto des Aufbaus.

@Golffahrer, kannst du mal in die Funktion "Muster3" nur einfach
Code:
digitalWrite(4, LOW);
delay(1000);
digitalWrite(4, HIGH);
schreiben und sehen ob die Led so an und ausgeht wenn die FB gedrückt wird.

Und ist die Led auch an D4 angeschlossen und richtig rum?

Und hier noch mal ein Sketch mit dem du nur das Blinken testen kannst, ohne FB.
Code:
// LED AN und AUS
#include <IRremote.h>
int RECV_PIN = 11;
int led2 = 2;
int led3 = 3;
int itsONled[] = {0, 0, 0, 0, 0 };
#define code1 16724175
#define code2 16718055
IRrecv irrecv(RECV_PIN);
decode_results results;

// LED Blinkt
long int led4 = 4;
unsigned long previousMillis = 0;
const long interval = 1000;
#define code3 16743045

unsigned long currentMillis;
uint8_t ledState = LOW;
uint8_t BlinkStatus;


void setup()
{
  // LED AN und AUS
  Serial.begin(9600);
  irrecv.enableIRIn();
  pinMode(2, OUTPUT);
  pinMode(3, OUTPUT);

  // LED Blinkt
  pinMode(4, OUTPUT);
}

void loop() {

  currentMillis = millis();
  if (currentMillis - previousMillis >= interval) {
    previousMillis = currentMillis;
    if (ledState == LOW)
      ledState = HIGH;
    else
      ledState = LOW;
  }
  BlinkStatus = 1;
  Muster3();
}

void Muster3 () {

  if (BlinkStatus == 1) {
    Serial.println("Blink");
    digitalWrite(4, ledState);
  }
}

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.06.2016, 16:19
Beitrag #18
RE: 2 und mehrere Led´s mit Fernbedienung AN / AUS + Blinkfunktion
Hallo

also der Test mit Muster 3
led geht an und wenn ich die Taste an der FB drücke geht sie kurz aus
also Funktioniert

der Sketch mit dem Blinken ohne FB Funktioniert LED Blinkt

kannst mir den ganzen code mal geben denn du verwendest dann muss der doch auch gehen

danke hotsystems bist der einzige der Hilft in diesem Forum

wie kann ich Fotos Hochladen von meiner Festplatte???
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.06.2016, 16:34
Beitrag #19
RE: 2 und mehrere Led´s mit Fernbedienung AN / AUS + Blinkfunktion
(05.06.2016 16:19)Golffahrer schrieb:  Hallo

also der Test mit Muster 3
led geht an und wenn ich die Taste an der FB drücke geht sie kurz aus
also Funktioniert

der Sketch mit dem Blinken ohne FB Funktioniert LED Blinkt

kannst mir den ganzen code mal geben denn du verwendest dann muss der doch auch gehen

danke hotsystems bist der einzige der Hilft in diesem Forum

wie kann ich Fotos Hochladen von meiner Festplatte???
Fotos hochladen mit "Replay" drücken und unten "Datei auswählen".

Den Sketch, den du bekommen hast, habe ich zum Testen genommen, da ich aktuell keinen IR-Empfänger zum Testen habe.
Aber die Funktion ist identisch, nur der Aufruf über die IR-Funktion fehlt.

Ach und es gibt hier sicher noch einige die helfen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.06.2016, 16:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.06.2016 16:50 von Golffahrer.)
Beitrag #20
RE: 2 und mehrere Led´s mit Fernbedienung AN / AUS + Blinkfunktion
Ich hoffe die Bilder reichen erst mal ein Schaltplan ist daraus ersichtlich


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.06.2016, 19:03 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.06.2016 22:18 von hotsystems.)
Beitrag #21
RE: 2 und mehrere Led´s mit Fernbedienung AN / AUS + Blinkfunktion
(05.06.2016 16:48)Golffahrer schrieb:  Ich hoffe die Bilder reichen erst mal ein Schaltplan ist daraus ersichtlich

Die Bilder sind ok und ich werde das nochmal prüfen.

Ok, habe noch eine kleine Anpassung (hatte ich übersehen) durchgeführt.

Code:
// LED AN und AUS
#include <IRremote.h>
int RECV_PIN = 11;
int led2 = 2;
int led3 = 3;
int itsONled[] = {0, 0, 0, 0, 0 };
#define code1 16724175
#define code2 16718055
IRrecv irrecv(RECV_PIN);
decode_results results;

// LED Blinkt
int led4 = 4;
unsigned long previousMillis = 0;
const long interval = 1000;
#define code3 16743045

unsigned long currentMillis;
uint8_t ledState = LOW;
uint8_t BlinkStatus;

void setup()
{
  Serial.begin(9600);
  irrecv.enableIRIn();
  pinMode(led2, OUTPUT);      // LED AN und AUS
  pinMode(led3, OUTPUT);      // LED AN und AUS
  pinMode(led4, OUTPUT);      // LED Blinkt
}

void loop() {
  currentMillis = millis();
  if (currentMillis - previousMillis >= interval) {
    previousMillis = currentMillis;
    if (ledState == LOW)
      ledState = HIGH;
    else
      ledState = LOW;
  }

  if (itsONled[4] == 1) {
    digitalWrite(led4, ledState);
  }

  if (irrecv.decode(&results)) {
    unsigned long value = results.value;
    Serial.println(value);
    switch (value) {
      case code1:
        Muster1();
        break;
      case code2:
        Muster2();
        break;
      case code3:
        Muster3();
        break;
    }
    irrecv.resume();
  }
}

void Muster1() {
  if (itsONled[2] == 1 ) {
    digitalWrite(led2, LOW);
    itsONled[2] = 0;
  } else {
    digitalWrite(led2, HIGH);
    itsONled[2] = 1;
  }
}

void Muster2() {
  if (itsONled[3] == 1 ) {
    digitalWrite(led3, LOW);
    itsONled[3] = 0;
  } else {
    digitalWrite(led3, HIGH);
    itsONled[3] = 1;
  }
}

void Muster3 () {
  if (itsONled[4] == 1) {
    itsONled[4] = 0;
    digitalWrite(led4, LOW);
  }
  else {
    itsONled[4] = 1;
  }
}

Das funktioniert jetzt auch und schaltet Blinken bei nochmaligem drücken auch ab.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.06.2016, 18:02
Beitrag #22
RE: 2 und mehrere Led´s mit Fernbedienung AN / AUS + Blinkfunktion
Hallo

Perfekt jetzt ist es wie ich ich es wollte vielen Herzlichen Dank hotsystems
jetzt kann ich weiter machen an meinem Projekt und vor allem jetzt nerve ich nicht weiter Blush

Vielen Dank
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.06.2016, 11:31
Beitrag #23
RE: 2 und mehrere Led´s mit Fernbedienung AN / AUS + Blinkfunktion
Alles klar, gerne geschehen.

I2C = weniger ist mehr: weniger Kabel, mehr Probleme. Cool
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  mehrere Taster entprellen Kitt 15 495 24.10.2016 21:17
Letzter Beitrag: georg01
  Taster für mehrere Funktionen matthias3579 5 345 16.08.2016 16:00
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  Mehrere Wertabfragen blebbens 5 370 18.06.2016 22:58
Letzter Beitrag: Scheams
  Mehrere Abläufe gleichteitig mit "Millis" MarkusSpielt 3 652 11.04.2016 18:23
Letzter Beitrag: MarkusSpielt
  Brauche Hilfe bei der Infrarot Fernbedienung Levi 11 1.218 24.02.2016 06:55
Letzter Beitrag: Levi
  Mehrere MCP23017 dynamisch verwenden itsy 5 605 14.02.2016 13:22
Letzter Beitrag: itsy
  I ch brauche mehrere SDA und SCL am MEGA2560 arduinofan 5 750 10.01.2016 21:15
Letzter Beitrag: arduinofan
  Mehrere Geräte über eine IR Fernbedienung Respun 20 1.988 07.01.2016 23:51
Letzter Beitrag: hotsystems
  mehrere Analoge eingänge seriell ausgeben rieders 5 773 28.11.2015 09:55
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Wie frag ich mehrere Taster in einem Programm ab? blowingwater 7 1.125 02.06.2015 19:05
Letzter Beitrag: blowingwater

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste