INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2 Pin Taster an Arduino
10.05.2015, 20:53
Beitrag #9
RE: 2 Pin Taster an Arduino
Es ist leider nicht jeder so gut wie ihr.

Ich hatte leider noch nie einen (auch wen es eine einfache sache ist) schalter verbaut und bei google findet man leider bloß immer anleitungen mit den schaltern die wo 4 pins haben
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
10.05.2015, 21:06
Beitrag #10
RE: 2 Pin Taster an Arduino
(10.05.2015 20:53)paq schrieb:  Ich hatte leider noch nie einen (auch wen es eine einfache sache ist) schalter verbaut und bei google findet man leider bloß immer anleitungen mit den schaltern die wo 4 pins haben
Wo gibt es denn einen Taster mit 4 Pins?
Meine Empfehlung: Kauf Dir ein Starter-Kit oder mache die Beispiele in der Arduino-IDE durch. In dem Fall wäre das zweite Beispiel unter "2.Digital" interessant.
Die Verarsche-Vermutung ergibt sich dadurch, dass man schon erwarten kann, dass sich jemand mal die Menu-Optionen kurz anschaut oder sich zumindest mal ein Tutorial (z.B. hier http://www.arduino.cc/en/Tutorial/HomePage) anschaut.

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 11:20
Beitrag #11
RE: 2 Pin Taster an Arduino
Wie schon von Thorsten geschrieben, klick mal auf Datei-Beispiele-Button in der IDE.
Damit kannst Du erst mal anfangen. Der Taster ist übrigens nicht so optimal, da er wahrscheinlich prellen wird. Aber zum Rumprobieren und Testen wird es auch erst mal ohne Entprellung gehen.

Schreib bitte das, was Du meinst. Es ist entweder ein Taster (schließt oder öffnet nur für die Zeit des Drückens) oder ein Schalter (behält seine Position - und damit den Wert).

Wenn Du den Taster wie einen Schalter (erster Klick schaltet ein, zweiter Klick schaltet aus) nutzen möchtest, dann guck Dir noch das hier an: http://fluuux.de/2012/11/der-push-button/
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 11:30
Beitrag #12
RE: 2 Pin Taster an Arduino
(10.05.2015 21:06)Thorsten Pferdekämper schrieb:  ...Wo gibt es denn einen Taster mit 4 Pins?
...

...also dieser Taster hat 8 Anschlüße...gibt ihn aber auch mit NUR 4 Anschlüßen wenn man jeweils den Lampensockel nicht mitzählt...
lg
bk

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 12:37
Beitrag #13
RE: 2 Pin Taster an Arduino
(11.05.2015 11:30)Bitklopfer schrieb:  ...also dieser Taster hat 8 Anschlüße...gibt ihn aber auch mit NUR 4 Anschlüßen
Natürlich ist mir schon klar, dass es Taster mit mehr als zwei Anschlüssen gibt. Ich hatte mich eigentlich nur gewundert, dass es nur Anleitungen mit Schaltern mit 4 Pins gibt.
Das habe ich tatsächlich sehr unglücklich formuliert.
Gruß,
Thorsten

Falls ich mit einer Antwort helfen konnte, wuerde ich mich freuen, ein paar Fotos oder auch ein kleines Filmchen des zugehoerigen Projekts zu sehen.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 12:41
Beitrag #14
RE: 2 Pin Taster an Arduino
..maybe...Wink

1+1 = 10 Angel ...und ich bin hier nicht der Suchmaschinen-Ersatz Dodgy...nur mal so als genereller Tipp..
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.05.2015, 17:29
Beitrag #15
RE: 2 Pin Taster an Arduino
(11.05.2015 11:20)Gelegenheitsbastler schrieb:  Wie schon von Thorsten geschrieben, klick mal auf Datei-Beispiele-Button in der IDE.
Damit kannst Du erst mal anfangen. Der Taster ist übrigens nicht so optimal, da er wahrscheinlich prellen wird. Aber zum Rumprobieren und Testen wird es auch erst mal ohne Entprellung gehen.

Genau das wolte ich wissen, ich hab leider aktuell nur diese zum probieren, ich werde mir natürlich andere bestellen.

(11.05.2015 11:20)Gelegenheitsbastler schrieb:  Schreib bitte das, was Du meinst. Es ist entweder ein Taster (schließt oder öffnet nur für die Zeit des Drückens) oder ein Schalter (behält seine Position - und damit den Wert).

Es ist ein Taster
Drücken: Strom kommt durch
Loslassen: Verbindung unterbrochen

(11.05.2015 11:20)Gelegenheitsbastler schrieb:  Wenn Du den Taster wie einen Schalter (erster Klick schaltet ein, zweiter Klick schaltet aus) nutzen möchtest, dann guck Dir noch das hier an: http://fluuux.de/2012/11/der-push-button/
Danke, dass war mal ein Hilfreicher post
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Taster, Drehencoder und 7 Segmentanzeige Pinsparend am Arduino Michael Thielmann 6 861 30.12.2015 19:06
Letzter Beitrag: Binatone
  Taster und der PullUp... thehassle 18 2.474 04.07.2015 09:56
Letzter Beitrag: fraju
  LCD Anzeige für Arduino Mega2560 an Arduino Due? DaniDD 1 802 03.06.2015 12:16
Letzter Beitrag: DaniDD
  Arduino Pin mit anderem Arduino auslesen - geht das? Gelegenheitsbastler 8 3.201 08.05.2015 20:49
Letzter Beitrag: Bitklopfer
Question Taster Relais Funk Verbindung MeRo113 22 4.948 30.11.2014 14:10
Letzter Beitrag: Bitklopfer
Question Arduino Mega ADK oder Arduino Due? Baja-Junky 1 4.157 14.08.2013 21:16
Letzter Beitrag: Bitklopfer

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste