INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
12V Motor 25A ansteuern
17.11.2013, 23:53 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.2013 23:57 von Pretoryus.)
Beitrag #1
12V Motor 25A ansteuern
Hallo, ich bin neu hier und ja die suchfunktion habe ich schon benutzt :-)

Ich habe folgendes Problem:
Ich möchte eine alte Feuerwehr Sirene über ein Arduino Nano Rev 3.0 ein und ausschalten. Das Problem ist jedoch das der Gleichstrommotor satte 300W hat und der Anlaufstrom beim messen teilweise über 70A ging.

Also muss ich über einen Leistungs MOSFET die ganze Sache laufen lassen.

Da mein letzter Kontakt zu MOSFET's in der Berufsschulzeit schon etwas her ist bräuchte ich etwas Hilfe.

Welchen MOSFET kann ich nehmen, (Ich möchte die Drehzahl nicht steuern sondern den Motor nur Ein- und Ausschalten)

Desweiteren möchte ich eure Meinung zu meiner Angehängten Schaltung hören,
Welchen Vorwiederstand sollte ich für die Ansteuerung des MOSFET nehmen ?

Welche Freilaufdiode währe für den Motor sinnvoll ?

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß Pretoryus


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2013, 11:20
Beitrag #2
RE: 12V Motor 25A ansteuern
Hallo Pretoryus,

das Thema beschäftigt mich auch gerade und es ist nicht ohne. Du solltest auf jeden Fall dafür sorgen, dass der FET sicher in die Sättigung gefahren wird, also den Gatewiderstand lieber klein halten. Der Gatestrom ist abhängig vom Typ und kann, wie ich gerade festgestellt habe, mehrere mA betragen! Bei Ansteuerung durch einen AVR-Port würde ich ihn nicht höher als 500R ansetzen. Da die Induktivität bei einem derartigen Verbraucher nicht allzu groß sein dürfte, müsste eine Standard-Diode mit 1A Dauerstrom ausreichen, etwa die 1N4007. Und natürlich die Verlustleistung im Auge behalten und gegf. einen Kühlkörper spendieren, falls die Tröte länger laufen soll.

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.11.2013, 21:14
Beitrag #3
RE: 12V Motor 25A ansteuern
Hallo Stefan ,

vielen Dank für deine schnelle Antwort.

Dann werde ich mich mal auf Datenblätter stürzen und wenn alles Funktioniert kurz rückmeldung geben...

Gruss

Pretoryus
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.01.2014, 18:42
Beitrag #4
RE: 12V Motor 25A ansteuern
(17.11.2013 23:53)Pretoryus schrieb:  Hallo, ich bin neu hier und ja die suchfunktion habe ich schon benutzt :-)

Ich habe folgendes Problem:
Ich möchte eine alte Feuerwehr Sirene über ein Arduino Nano Rev 3.0 ein und ausschalten. Das Problem ist jedoch das der Gleichstrommotor satte 300W hat und der Anlaufstrom beim messen teilweise über 70A ging.

Also muss ich über einen Leistungs MOSFET die ganze Sache laufen lassen.

Da mein letzter Kontakt zu MOSFET's in der Berufsschulzeit schon etwas her ist bräuchte ich etwas Hilfe.

Welchen MOSFET kann ich nehmen, (Ich möchte die Drehzahl nicht steuern sondern den Motor nur Ein- und Ausschalten)

Desweiteren möchte ich eure Meinung zu meiner Angehängten Schaltung hören,
Welchen Vorwiederstand sollte ich für die Ansteuerung des MOSFET nehmen ?

Welche Freilaufdiode währe für den Motor sinnvoll ?

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruß Pretoryus

Wie wäre es mit BTS555?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Motor reagiert nur auf 5 Volt Flap 18 487 22.10.2016 10:31
Letzter Beitrag: hotsystems
  Frage zum ansteuern H4 Birne 60 Watt b3ta 8 396 27.09.2016 08:09
Letzter Beitrag: AlphaRay
  Schrittmotor ruckelt beim Start und im laufenden Betrieb - Arduino+Motor Shield grt35a 3 271 21.09.2016 06:56
Letzter Beitrag: Bitklopfer
  Arduino hängt bei DC-Motor MeisterQ 4 246 27.08.2016 18:39
Letzter Beitrag: Binatone
  Motoren mit PWM langsam ansteuern MeisterQ 2 278 16.08.2016 11:26
Letzter Beitrag: MeisterQ
  Past der Schritt Motor??? Uwe1475 0 159 11.08.2016 19:56
Letzter Beitrag: Uwe1475
  Motoren ansteuern Michi 3 804 06.04.2016 08:20
Letzter Beitrag: Michi
  Motor Shield wird Heiß erwin 8 1.126 24.03.2016 11:29
Letzter Beitrag: hotsystems
  Bipolar Motor ansteuern #elextro19 7 746 12.02.2016 02:11
Letzter Beitrag: Wetteronkel
  Motor shield #elextro19 2 663 25.01.2016 09:24
Letzter Beitrag: #elextro19

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste