INFO: Dieses Forum nutzt Cookies...
Cookies sind für den Betrieb des Forums unverzichtbar. Mit der Nutzung des Forums erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Es wird in jedem Fall ein Cookie gesetzt um diesen Hinweis nicht mehr zu erhalten. Desweiteren setzen wir Google Adsense und Google Analytics ein.

Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
12 Volt über Tranistor ansteuern
05.07.2013, 07:36
Beitrag #1
12 Volt über Tranistor ansteuern
Hallo,

Ich habe einen 12 Volt Lüfter den ich gerne über den Arduino ansteuern möchte.
Ein Ausgang macht ja 5 Volt und das ist zu wenig. Ausser dem sollte darüber ja nicht so viel Leistung gehen.

Meine Frage ist jetzt, wie mache ich am schlausten eine Schaltung, um den Lüfter mit 12 Volt anzusteuern, das ganze sollte dann noch PWM können um die Drehzahl zu regeln.
Dafür gibts bestimmt eine simple Lösung hoffe ich ;-)
Z.B. eine zweite 12 Volt Stromversorgung, welche ich dann über eine Transistor schalte?
Kann mir jemand eine Schaltung posten und ein paar Worte dazu verlieren Smile?


Viele Grüße
Bastian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.07.2013, 13:36
Beitrag #2
RE: 12 Volt über Tranistor ansteuern
Wenn das ganze noch mit PWM laufen sollte würde ich dir eine Operationsverstärkerschaltung empfehlen, sonst Transistor.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2013, 09:56
Beitrag #3
RE: 12 Volt über Tranistor ansteuern
Kann mir jemand zeigen wie diese Operationsverstärker Schaltung aussehen soll?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2013, 19:36
Beitrag #4
RE: 12 Volt über Tranistor ansteuern
(11.07.2013 09:56)Slash200 schrieb:  Kann mir jemand zeigen wie diese Operationsverstärker Schaltung aussehen soll?

Hallo Bastian,

kein OP, ein Transistor tut es auch. Der PWM-Ausgang vom AVR kann 40 mA treiben, damit können wir einen Transistor ansteuern, der dann den Lüfter taktet, also gepulst betreibt. Dafür reicht ein bipolarer NPN-Transistor, der über einen Vorwiderstand angestsuert wird und dann den Ground schaltet, während der +Pol des Lüfters an 12V hängt. Diese Variante hat den Nachteil, dass Schaltspitzen erzeugt werden, die Störungen verursachen können, nicht müssen. Durch eine Umsetzung in einen analogen Wert per Integrierglied (aktiv oder passiv mittels OP-Amp) wird dies vermieden, dafür ist aber wieder der Vorteil der Effizienz dahin, was aber kaum eine Rolle spielen dürfte, bei einem Lüfter von wenigen Watt Leistung.

Gruß

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2013, 19:40
Beitrag #5
RE: 12 Volt über Tranistor ansteuern
Hallo,
Okay an die Transistor Variante habe ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich ja dann das Problem dass ich eine zweite spannungsquelle benötige..
Vg
Bastian
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.07.2013, 19:52 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.07.2013 10:56 von Stefan.)
Beitrag #6
RE: 12 Volt über Tranistor ansteuern
Arduino Uno nehmen, mit 12V betreiben, pwm-out über 220R auf NPN-Basis, Kollektor an Lüfter - , + an 12V, fertig. Freilaufdiode über den Lüfter nicht vergessen.

(11.07.2013 19:40)Slash200 schrieb:  Hallo,
Okay an die Transistor Variante habe ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich ja dann das Problem dass ich eine zweite spannungsquelle benötige..
Vg
Bastian

Gruß, Stefan . . . . . . //Wo mein Kölbchen dampft, da bin ich unverkrampft.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.05.2014, 10:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2014 10:56 von McMaster.)
Beitrag #7
RE: 12 Volt über Tranistor ansteuern
(11.07.2013 19:52)Stefan schrieb:  Arduino Uno nehmen, mit 12V betreiben, pwm-out über 220R auf NPN-Basis, Kollektor an Lüfter - , + an 12V, fertig. Freilaufdiode über den Lüfter nicht vergessen.

(11.07.2013 19:40)Slash200 schrieb:  Hallo,
Okay an die Transistor Variante habe ich auch schon gedacht. Allerdings habe ich ja dann das Problem dass ich eine zweite spannungsquelle benötige..
Vg
Bastian
Hallo,
wenn man den Arduino Uno mit 12V betreibt, was kommt denn dann wo an Spannung raus? Ist dann noch immer alles auf 5V "runtergeregelt"? Stefan schreibt, dass man + an 12V anschließen soll, aber wo denn? Wo habe ich denn dann noch 12V?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
09.05.2014, 13:24 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.05.2014 13:26 von schwabo11.)
Beitrag #8
RE: 12 Volt über Tranistor ansteuern
Hallo,
Teile diesen Beitrag durch 4 Tongue.
http://www.arduinoforum.de/arduino-Threa...r-Aquarium
Vielleicht hilft Dir das.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  Android Smartphone über Bluetooth steuern StephanBuerger 0 79 25.11.2016 20:01
Letzter Beitrag: StephanBuerger
  Motor reagiert nur auf 5 Volt Flap 18 487 22.10.2016 10:31
Letzter Beitrag: hotsystems
  Frage zum ansteuern H4 Birne 60 Watt b3ta 8 391 27.09.2016 08:09
Letzter Beitrag: AlphaRay
  Motoren mit PWM langsam ansteuern MeisterQ 2 274 16.08.2016 11:26
Letzter Beitrag: MeisterQ
  Arduino / SPS / 24 Volt in-Out Binatone 21 1.068 27.07.2016 13:47
Letzter Beitrag: Binatone
  Stromversorgung über Solarladeregler - Arduino funktioniert kurz und hängt sich auf Daniel Zorn 5 507 18.05.2016 13:57
Letzter Beitrag: hotsystems
  Atmega über Board Erbsenhirn 22 1.701 09.04.2016 15:45
Letzter Beitrag: Erbsenhirn
  Step UP von 3,6 V auf mind. 9 Volt toto1975 3 382 06.04.2016 21:03
Letzter Beitrag: hotsystems
  Motoren ansteuern Michi 3 800 06.04.2016 08:20
Letzter Beitrag: Michi
  Bipolar Motor ansteuern #elextro19 7 742 12.02.2016 02:11
Letzter Beitrag: Wetteronkel

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste